Zutaten

Äpfel, säuerliche (Boskoop)
 n. B. Zitronensaft zum Beträufeln
250 g Butter
150 g Puderzucker
Ei(er)
400 g Mehl
300 g Sauerrahm
1 TL Zimt
  Für die Streusel:
100 g Mehl
100 g Zucker, braun
100 g Butter
1 TL Zimt
100 g Mandelblättchen zum Bestreuen
 evtl. Pistazien
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Streusel alle Streuselzutaten grob miteinander verkneten und kaltstellen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, raspeln und mit dem Zitronensaft beträufeln. Durchmischen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach dazugeben. Abwechselnd Mehl und Sauerrahm hinzufügen, zuletzt dem Zimt. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform (28 cm Durchmesser) geben und glatt streichen. Die Äpfel draufgeben und mit Zimt bestreuen. Die zweite Hälfte des Teiges drauf streichen. Die Streusel und die Mandelblättchen darauf verteilen.

Den Kuchen ca. 50 Minuten auf der zweiten Schiene von unten backen. Nach Belieben mit Pistazien bestreuen.