Kartoffeln mit Fenchel

Patata Fgata - Rezept aus Malta

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Kartoffel(n), mittelgroß
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
250 ml Brühe
  Fenchelsamen
  Salz
  Pfeffer
2 EL Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und waschen. Zwiebeln abziehen. Beides in Scheiben schneiden und zusammen in einen Schmortopf legen.
Knoblauch abziehen, fein hacken und darüber geben. Alles mit Fenchelkernen bestreuen. Brühe und Öl darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Topf mit einem Deckel verschließen, bei großer Hitze etwa 5 Minuten aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und in weiteren 15 Minuten langsam gar kochen.
Eignet sich als Beilage zu Fleischgerichten.

Kommentare anderer Nutzer


SiaBug

27.09.2006 10:36 Uhr

Oft wird dieses Rezept von den Maltesern im Ofen zubereitet ohne Deckel. Kartoffeln werden dann sehr knusprig. Heisst dann Patata il-forn.

Kann dieses Rezept nur empfehlen und ist immer mal ne Alternative zu Pellkartoffeln oder fettigen Pommes.

Gruesse aus dem sonnigen Malta
Sia
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de