•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Zucchini
600 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
125 ml Öl (Olivenöl)
  Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
Ei(er)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini von Stängel- und Blütenansätzen befreien, Kartoffeln schälen. Beides waschen, abtrocknen und in etwa 1 cm dicke Stifte schneiden.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin unter Wenden braten, bis sie hellbraun sind. Zucchini, Zwiebel und Knoblauch zufügen und weitere 1-2 Minuten braten. Salzen und pfeffern.
Eier in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen und unter die Kartoffel-Zucchini-Mischung heben. Bei sanfter Hitze in etwa 10 Minuten stocken lassen. Auf einen großen Teller oder Topfdeckel stürzen, zurück in die Pfanne gleiten lassen und die Unterseite in weiteren 10 Minuten goldbraun braten.