Zutaten

250 g Bohnen, weiße dicke, aus der Dose
Zwiebel(n)
Tomate(n)
10  Oliven, schwarze
Zitrone(n)
6 EL Essig, (Weißweinessig)
6 EL Olivenöl
Ei(er)
4 EL Petersilie, frisch gehackte
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bohnen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebelscheiben reichlich mit Salz bestreuen, etwa 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit der Hand kräftig ausdrücken, waschen und abtropfen lassen (so werden sie weicher und sind angenehmer im Geschmack).
Die Petersilie unter die Zwiebeln mischen, Hälfte der Oliven zufügen, mit Salz abschmecken. Alles gut verrühren. Die Bohnen in eine Schüssel geben, Tomaten in kleine Scheiben schneiden und zu den Bohnen geben. Die Zwiebelmasse gleichmäßig über die Bohnen verteilen.
Für die Marinade den Essig mit Olivenöl verrühren, mit Salz abschmecken.
Die hart gekochten Eier pellen, vierteln und auf den Salat legen. Die Marinade über den Salat gießen, 30 Minuten einziehen lassen.
Den Salat mit den restlichen Oliven verzieren und kalt servieren.

Schmeckt lecker zu gebratenem Fisch oder Fleisch.