Zutaten

Fladenbrot(e)
250 g Schafskäse, gerne auch mit Kräutern
1 Becher saure Sahne, oder russiche Smetana, möglichst 30% Fett
50 g Schinken, klein gewürfelt
3 EL Kräuter (8-Kräuter-Mischung), TK
1 Spritzer Tabasco
4 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer,
  Chilipulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fladenbrot quer durchschneiden, so dass man zwei "Brötchenhälften" bekommt.

Den Schafskäse, die saure Sahne, den Schinken, die Gewürze und das ÖL mit einer Gabel gut durchmischen und zu einer geschmeidigen Paste quetschen. Mit dieser Paste dann die beiden Brothälften gleichmäßig dick bestreichen.
Das Fladenbrot anschließend entweder im Ofen oder auf dem Grill überbacken, bis sich auf dem Schafskäse eine hellbraune Kruste bildet.

Ich benutze im Winter den Ofen und grille dort das Brot auf einer hohen Schiene für ca. 5-7 Minuten (immer im Auge behalten!). Im Sommer benutze ich meinen Grill (Q von Weber) - ich lege das Brot auf Alufolie und schließe dort einfach den Deckel für ca. 10 Minuten, dann ist es knusprig und lecker.
Auch interessant: