Suppengewürz - selbst gemacht

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Tomate(n)
1/2 kg Karotte(n)
1/2 kg Sellerie
1/2 kg Lauch
1/2 kg Zwiebel(n)
1/4 kg Salz
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse mit der Küchenmaschine oder mit einem starken Fleischwolf zerkleinern und mit dem Salz vermischen.
Die Mischung in gut verschließbare Schraubgläser füllen und an einem dunklen, kühlen Ort lagern.
Ist etwa ca. 1 Jahr haltbar!

Kommentare anderer Nutzer


Patimami

09.09.2009 00:51 Uhr

Habs heute ausprobiert. War ganz gut, aber für meinen Geschmack zu flüssig und das Gemüse war durch die Tomaten nicht würzig genug.

Kann man das Ganze auch andünsten bevor man das Salz darunter mischt damit es evtl bisschen würziger wäre oder ist es dann nicht mehr so lange haltbar ?

Freu mich auf Antwort, Danke im vorraus

Mfg Patimami

Paradise_eva

12.09.2009 18:50 Uhr

Hallo! Habe ich noch nie so gemacht - evtl. einfach mal mit geringerer Menge versuchen ob esklappt.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de