Fruchtiger Joghurt mit Haferflocken

WW Points 6
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Naturjoghurt, 1.5%
40 g Haferflocken, kernige
1 kleine Banane(n)
Apfel
Birne(n)
5 g Vanillezucker
10 g Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Apfel, Banane und Birne klein schneiden, danach mit den Haferflocken, dem Joghurt und dem Zucker mischen.

Kommentare anderer Nutzer


TD1979

16.04.2009 11:01 Uhr

Anstatt des Zuckers nehme ich immer flüssigen Süssstoff !!!!!

kaddiey

02.09.2013 09:12 Uhr

Ist aber aus gesundheitlicher Sicht nicht unbedingt empfehlenswert. Besser Honig oder Ahornsirup, wenn man schon den Zucker ersetzen will.

Ananasbazille

24.02.2012 07:09 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Richtig leckeres und vor allem sättigendes Frühstück!
Danke dir vielmals für dieses Rezept :D
und für alle die ProPoints machen hat das Müsli 8PP.

gloryous

21.05.2012 13:19 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Ich habe mir den Fruchtigen Joghurt mit Haferflocken ohne Vanille-Zucker und Zucker zubereitet. Statt dessen habe ich etwas echte Vanille genommen und die halbe Banane zerdrückt und unter den Joghurt gemischt. So verteilt sich die fruchteigene Süße besser und man braucht keinen extra Zucker.

Vielen Dank für das leckere und schnelle Frühstücksrezept!
Fotos folgen!

Lg,
gloryous

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de