Zutaten

2 1/2 kg Kartoffel(n)
  Fett, zum Braten
 etwas Salz und Pfeffer
  Petersilie
  Paprikapulver
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in Schnitze schneiden. Kurz waschen und in ein Sieb geben.
Eine Edelstahl - oder Eisenpfanne richtig heiß werden lassen. Dann Fett in die heiße Pfanne geben und auch heiß werden lassen. Die rohen Kartoffeln schnell in die Pfanne geben und salzen. Sofort den Deckel darauf legen und kräftig anbraten lassen. Nach einer Weile die Pfanne rütteln , damit sich die Kartoffeln vom Boden lösen. Immer wieder rütteln oder dann auch mit dem Wender die Kartoffeln vom Boden lösen. Nach ca. 10 Minuten die Hitze herunterschalten und mit Pfeffer und Paprika würzen. Nach weiteren 10 Min. mit einem Messer die Garprobe machen. Sollten die Kartoffeln gar sein und noch nicht knusprig genug, den Deckel abnehmen und noch etwas braten lasen.
Die Bratkartoffeln mit Petersilie bestreuen und servieren. Die Bratkartoffeln behalten durch diese Herstellung ihren typischen Kartoffelgeschmack !
Tipp: Ich bevorzuge festkochende Kartoffeln.
Hinweis: Dieses Rezept eignet sich nicht für beschichtete Pfannen
Auch interessant: