Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

150  Mehl
80  Butter
1 EL, gestr. Fondor oder Aromat
100 g Magerquark
100 g Käse, geríebener (Gruyère, rezenter)
Eigelb
  Fondor oder Aromat zum Bestreuen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Butter, Aromat oder Fondor, Quark und Käse in einer Schüssel miteinander verkneten, den Teig etwa 2 Stunden kalt stellen.

Danach auswellen und in ca. 7 mm breite und 10 cm lange Streifen schneiden. Die Streifen mit Eigelb bestreichen und mit Fondor oder Aromat bestreuen. Bei Heißluft 200 Grad ca. 8 Minuten backen.

Schmeckt gut zum Aperitif mit Weißwein.