Lasagne

abgespeckte Variante
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch vermengen und in einem Topf in dem Öl kräftig anbraten, salzen und pfeffern. Den Saft der Tomaten abgießen und die Tomaten grob würfeln. Zusammen mit den Erbsen zum Hackfleisch geben. Die Sauce etwa 30 Minuten köcheln lassen. Zuletzt die Milch und die Eier unterrühren.

In eine Auflaufform abwechselnd Sauce und Lasagne-Platten schichten. Mit Sauce beginnen und abschließen.

Etwa 40 Minuten bei 180 Grad Umluft backen. Nach ca. der Hälfte der Zeit mit dem Käse gleichmäßig bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


Fiammi

27.05.2013 06:06 Uhr

Hallo,

hab gestern deine Lasagne gemacht. Hab aber die Milch weggelassen und die Erbsen und Eier separat dazu getan (nicht in den Sugo gemischt). Ein paar Streifen Schinken hab ich noch dazugegeben. War sehr lecker und ratzfatz weg.

Ciao
Fiammi

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de