Schaschlik - Pfanne

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 großes Schweineschnitzel
1 Scheibe/n Speck (Bauchspeck)
1 m.-große Zwiebel(n), geviertelt
Paprikaschote(n), rot-gelb
  Salz und Pfeffer
1 Tasse/n Tomatenketchup
1/4 Tasse/n Fleischbrühe
  Paprikapulver
  Curry
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorbereitung: Fleisch und Paprika würfeln, wie für Schaschlik, Zwiebel vierteln und in einzelne Schalen teilen.
In einer großen Pfanne etw. Fett erhitzen, Bauchspeck hinein, dann Fleisch, ca. 10 min anbraten und umrühren, Zwiebel und Paprika noch dazu, mit Ketschup und Brühe ablöschen und würzen. Dazu reiche ich guten Duftreis

Kommentare anderer Nutzer


hermine

22.10.2003 10:54 Uhr

Das war echt lecker. Uns schmeckt es am besten mit viel Soße und Weißbrot zum eintunken.

LG hermine

Korni57

14.01.2004 10:26 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die Pfanne hat sehr gut geschmeckt! Habe Chilisauce statt Tomatenketchup genommen. Gibt es bestimmt öfters.

LG,Korni

karlschramm

17.01.2004 09:04 Uhr

;-)
miam
hört sich auch klasse an

schnappipapi

20.01.2004 19:12 Uhr

... ich habe auch Chilisoße genommen.
Hat phantastisch geschmeckt ...

LG,

Rainer

raycappo29

15.02.2004 15:07 Uhr

War super lecker !!!!

Habe das Rezept mit Freunden genossen und ich muß sagen es war vorzüglich , auch großes Lob von meinen Freunden .

Klar geändert haben wir auch einiges , chillisauce , mehr Brühe , mehr Paprika ...


Aber trotzdem ganz Grosses Lob

Mikka

24.03.2004 20:32 Uhr

Hallo goony1.

Hab Dein Rezept vor einer Woche ausprobiert und muß sagen, daß ich nie nie wieder Schaschlikspieße benötige, außer wenn sie auf den Grill kommen.

Sehr, sehr lecker und am nächsten Tag nochmal zum Reste-Aufwärmen genauso gut!

LG Mikka

Intera

20.04.2004 13:50 Uhr

Hi
Gab es demletzt bei uns für "sieben" Hungrige Mäuler, eine davon mag kein Curry, haben wir extra-Portion ohne gemacht.... bei uns mit Pommes.... und extra Weißbrot für die leckere Soße, mmmhhh

dachten es wird noch ein kleines bisschen für den nächsten Tag übrigbleiben.... weit gefehlt!!!
Soll heißen, war superlecker! Wird es bestimmt wieder geben!

Gruß Intera

Mikka

06.05.2004 00:11 Uhr

Gestern wieder mal "Schaschlik-Pfanne" gekocht.

Gehofft dass etwas zum Einfrieren übrig bleibt.
Tja, es blieb bei der Hoffnung...

Aber es ist einfach zu lecker, vor allem auch super
schnell zuzubereiten.

Dieses Rezept wird eines meiner Lieblingsrezepte
bleiben! Und ich kann es nur jedem empfehlen.

Mikka

Sandrej

15.06.2004 08:54 Uhr

Werde es heute abend meinem Mann präsentieren und bin nach den guten Kommentaren guter Dinge...
Es hört sich aber auch verflucht lecker an un so einfach....
VlG Sandrej

Beachy1807

14.07.2004 18:10 Uhr

Ich mache jetzt gleich mal wieder die Schaschlik-Pfanne. Hat das letzte Mal super geschmeckt.

Es ist super lecker. Einfach mal probieren.

Ciao Beachy

molmon1

26.10.2004 16:46 Uhr

Einfach in der Zubereitung herrlicher Geschmack, sehr zu empfehlen molmon1

sandy6

05.11.2004 13:34 Uhr

Echt super und schnell zu machen. Hab aber statt Schnitzel
Schweinelendchen genommen, das war butterweich, echt Klasse.
Das machen wir mal wieder !

bagpipe

17.11.2004 11:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo

Habe es mit Hähnchenbrustfilet zubereitet (hatte kein Schweineschnitzel da) und es war wirklich lecker. Ich machte Pommes dazu und Eisbergsalat. Meinem Mann hat es auch sehr gut geschmeckt. Das werde ich wieder machen. Superschnell und supergut. Danke fürs Rezept!!!

Liebe Grüße von Tine

wiba78

18.11.2004 00:53 Uhr

yamm,yamm,yamm.
Kann mich nur allen anderen anschließen!!!
Dieses Rezept habe ich schon lange gesucht, hatte es mal auf einer Feier gegessen und war hin und weg.Allerdings habe ich noch Leber mit dazu genommen.Wie bei den "richtigen" Schaschlik die es bei uns (is wohl Regionalbedingt) gibt.
Lässt sich super Vorbereiten, nochmals aufwärmen (wenn man nur mal was übrig hätte) und da gibt es keine Abwaschberge hinterher....und alle sind begeistert.
DANKE FÜR DAS LECKER-SCHMECKER-REZEPT!!!
Grüßle wiba78

GoldDrache

30.11.2004 09:17 Uhr

Nach den Kommentaren muss das ja lecker schmecken!

Ich werde es auch ausprobieren - mit Chilisauce... Lieber mehr Soße und dazu Pommes.

Vielen Dank und liebe Grüße

GoldDrache

Minusch_83

23.04.2005 19:26 Uhr

Schmeckt einfach genial!
Habe allerdings zwei Schaschliksaucen und eine Zigeunersauce verwendet und das Fleisch darin noch ca. eine Stunde schmoren lassen,damit es schön zart wird.
Danke für das Rezept,ist sehr zu empfehlen!

Hanst

01.09.2005 14:32 Uhr

Ist wirklich super, habe ich schon öfters gemacht.

Vielen Dank und liebe Grüße
Christel

Stetim

23.09.2005 12:56 Uhr

Hallo,

sehr, sehr lecker. Habe für 4 Personen gekocht und natürlich mehr genommen. Das Schinkengulasch von A**i eignet sich hervorragende dafür. Genauso die Schinkenwürfel.

LG Steffi

charie

28.02.2006 19:13 Uhr

Hallo,
wir haben es heute ausprobiert und es hat ganz gut geschmeckt. Kommst fast an das "echte" Schaschlik ran ist aber aufjedenfall eine schnelle Alternative.

LG

staginski

27.03.2006 08:58 Uhr

Sehr Sehr Sehr lecker.
Hab´s ohne Bauchspeck gemacht, davon habe ich selbst genug :-)
Aber Sau lecker war es.

Das gibt es jetzt wohl öfters mal auf den Tisch

sushanna62

01.08.2006 18:58 Uhr

Hallo!
Ganz dickes Lob von meiner Family! Is echt schnell gemacht und super lecker!
Gruß
Sanne

andira

04.08.2006 08:28 Uhr

Hallo,

ich habe die Schaschlik-Pfanne gestern ausprobiert. Habe auch Chilisauce genommen, und alle waren begeistert.

Danke für das leckere Rezept.
Gruß Andrea

Bibi1979

19.09.2006 09:29 Uhr

vielen Dank für dieses super leckere Rezept, wird bei uns in den Speiseplan aufgenommen.

Bibi

Joviv

26.03.2007 11:03 Uhr

Hallo,

das hat uns sehr gut geschmeckt! Allerdings gehören für mich noch unbedingt gewürfelte Zucchini in ein Schaschlik, dann ist es für mich genau richtig! Ich habe die Flüssigkeit noch ein bisschen gestreckt und dann mit Reis gegessen. Das wir es auf jeden Fall öfter geben.

LG Joviv

zauberstern_032

19.08.2007 18:28 Uhr

habe das rezept schon öfters gekocht....und ich muß sagen DANKE. Es geht schnell, läßt sich sehr gut vorbereiten und schmeckt am nächsten tag nochmal so gut.

Habe pommes dazu gereicht ....und ich würde mal sagen....die imbissbude kommt da nicht mit :-)

Habe wegen den Kal. nur den bauchspeck weggelassen...:-)

wird es bei uns auf jedenfall öfters geben.

lg

Trinä

20.09.2007 12:37 Uhr

Hallo Goony,

danke für das leckere Rezept! Habe es gestern ausprobiert und es war wirklich lecker!!! Herr Trinä hat es sofort in die Familien-das-gibt-es-jetzt-öfter-Rezeptesammlung aufgenommen. Da wir Soßenkasper sind habe ich nur die Flüssigkeitsmenge etwas erhöht.

Liebe Grüße
Trinä

gonzo77

07.11.2007 17:21 Uhr

HI!
Also Leute dieses Rezept ist echt der Hammer!
Meine Frau isst normalerweise keine Paprika, doch auch sie war begeistert davon!

Allergrößter Respekt!

Echt super schnell und leicht gemacht, so macht kochen Spaß!

Freundlieb

03.01.2008 01:37 Uhr

Sehr lecker, habe statt Ketchup Chilisauce verwendet und den Speck und das Curry weggelassen. Schmeckt ausgezeichnet mit Basmati-Reis.


VG, Michael

simsa1

26.01.2008 16:58 Uhr

Uns hat es sehr gut geschmeckt! Das kommt öfter auf den Tisch! ;)

naschkatze41

22.02.2008 18:36 Uhr

so bei diesem Rezept läuft mir schon jetzt das Wasser im Munde zusammen.
Werde es Morgen für meine kleine Grossfamilie kochen.
Wird bestimmt der Renner.
°(*o*)° vielen Dank
gruss naschkatze 41

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


saturn_1

10.03.2009 16:32 Uhr

Hallo,

ich habe dieses wirklich tolle und einfache Rezept letzten Freitag nachgekocht und ich muss sagen, echt spitze und meinem Schatz hats auch gescheckt :-)

Ich hab allerdings anstatt Schweineschnitzel, Putenschnitzel genommen und damit es auch richtig schön viel Soße gibt etwas mehr Brühe bzw. auch Ketchup angegossen. Dazu gab es bei uns Reis, was super passte aber auch Baguett kann ich mir gut dazu vorstellen. Beim nächsten mal kommt vielleicht noch etwas Leber mit in die Pfanne, die gehört nämlich für mich eigentlich auch noch zum Schaschlik, nur leider gibt es die bei unserem Metzger nicht immer :-(

Das ganze wird es in Zukunft wohl öfter geben, ich liebe nämlich Schaschlik, hatte aber bis her immer nicht so recht Lust normale zu machen, da es hier keine wirklich guten fertig gespickten gibt bzw. die ja auch länger dauern als diese Schaschlik-Pfanne.

Wie auch immer super Rezept und vielen Dank noch mal an den Verfasser :-)

Liebe Grüsslich saturn_1

dashörnchen

29.11.2009 11:19 Uhr

Hallo,

jetzt habe ich gesucht: Was mache ich aus Schnitzel heute? Ja, Schaschlikpfanne.

Ein gutes Rezept, vor allem die Idee. Habe das ähnlich schon öfter gemacht (zu faul zum stecken) weil ich Schaschlik einfach gerne mag! Die Idee ist die Basis und ganz ehrlich: Bei uns kommt keine Leber rein, neneeee, die gibts anders.

Man kann das Rezept prima wandeln, genaus mach ich das auch mit "Rindsrouladen", das wird bei mir eine Pfanne, ausser ich erwarte Gäste.

Lieben Gruß

edding_501

25.02.2010 23:03 Uhr

Super, super, super - ich bin restlos begeistert! Es geht superschnell und schmeckt total lecker. Dafür gibt's von mir 5 Sterne *****

Johns_Pippilotta

14.04.2010 13:10 Uhr

Vielen Dank! Habe es gestern Abend ausprobiert und mein Mann, der Schaschlik liebt, war absolut begeistert! 5 Sterne gibt es dafür auch von uns!

Pepper20

07.12.2010 19:56 Uhr

Ich habe es heut zum erstemal gemacht und ich bin wirklich begeistert!!!!
5 Sterne.
Sehr sehr lecker wird öfter gekocht.

NicSu

15.08.2011 15:38 Uhr

Sau lecker!!!! Und so einfach!!! Hab noch Maiskölbchen rein, auch fein!!
Danke für das tolle Rezept!!

s-fuechsle

08.03.2013 20:06 Uhr

Hallo,

gestern gab es bei uns für meinen Schatz diese Schaschlik-Pfanne.

Das Fleisch durfte mit den Gewürzen einige Stunden im Kühlschrank verbringen. ;-)
Bei der Soße habe ich Mexican Ketchup verwendet und noch zusätzlich mit frisch gem. Chili Flocken gewürzt.

Es war super lecker & dazu gab es frisches Weißbrot. :o)

Viele Grüße,

s-fuechsle

panbiene

24.04.2013 13:29 Uhr

Bei uns wird es keine gesteckten Schaschlik mehr geben. So ist es einfacher und es wird auch alles schön angebraten.

Sehr lecker!

LG

BriniBaby

14.10.2013 13:54 Uhr

Mittlerweile liebe ich dieses Gericht!
Es ist schnell zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Ich reiche es meistens mit Fussili.

Auch von meinem Mann 5 Sterne :-)

Longo

22.11.2013 21:35 Uhr

Superlecker meinen Familie hat nicht gegessen die haben gefr...en :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de