Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
5 EL Wasser, kaltes
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
250 g Magerquark
1 Becher Schmand
2 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
50 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
125 ml Amaretto
1 Pkt. Kokosraspel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen, Eiweiß mit Salz und der Hälfte des Zuckers steif schlagen, den Zucker dabei langsam einrieseln lassen. Eigelb mit Wasser, dem restlichen Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eiweiß und Eigelbmasse vorsichtig mischen und das Mehl mit dem Backpulver langsam unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 150 Grad 25-30 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen den Teig in eine große Schüssel geben und zerpflücken. Magerquark, Schmand, Sahne, Sahnesteif, Zucker, Vanillezucker und Amaretto zu den Bröseln geben und alles vermischen, bis es eine schöne glatte Masse gibt.

Danach Kugeln in Eigröße formen und die leicht feuchten Kugeln in Kokosflocken wälzen.
In kleine Muffinpapierförmchen setzen und servieren.

Halten sich im Kühlschrank einige Tage frisch.