Zutaten

  Zucker, 6 Eischwer
  Mehl, 4 Eischwer
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
Ei(er)
1/2 kg Aprikose(n), (Marillen)
1/2 kg Pfirsich(e)
150 g Mehl
60 g Haselnüsse oder Walnüsse
80 g Zucker
120 g Butter
1 Prise(n) Zimt
1 Schuss Rum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pfirsiche und Marillen häuten, halbieren und entsteinen, die Pfirsiche in dicke Spalten schneiden.

6 Eier wiegen und entsprechend Zucker abwiegen, 4 Eier wiegen und das gleiche Gewicht Mehl abwiegen. Die Eier trennen und das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker schaumig aufschlagen. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen. In die Eigelbmasse portionsweise abwechselnd den Eischnee unterheben und das Mehl einsieben und darunter ziehen.Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf gleichmäßig verteilen, und mit den Pfirsichstücken und den Marillenhälften belegen.

Mehl, Nüsse, Zimt, Rum und Zucker vermengen und mit der zimmerwarmen Butter verbröseln, dann noch etwas kalt stellen. Die Streusel über das Obst streuen und den Kuchen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.