Schweinebraten

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Schweinenacken
1 Liter Sherry
2 Zehe/n Knoblauch
  Oregano
Zwiebel(n)
1 Bund Suppengrün
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl
1 Liter Fleischbrühe, Instant
4 EL Aprikosenkonfitüre
1 TL Senf
1 EL Weinbrand
2 EL Crème fraîche
2 EL Frischkäse, Kräuter
2 EL Saucenbinder
  Pfeffer - Körner
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 840 kcal

Schweinenacken waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Sherry in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen abziehen und ausdrücken. Oregano und Pfefferkörner zufügen. Fleisch in die Marinade legen, mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank ca. 1 Std. durchziehen lassen. Das Fleisch zwischendurch einmal wenden.
Zwiebeln abziehen und vierteln. Suppengemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. Schweinenacken aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Fleisch von allen Seiten kräftig salzen und pfeffern.
Backofen auf 200Grad vorheizen. Öl in die Fettfangschale des Backofens geben und ca. 5 min. erhitzen.
Fleisch hineingeben und von jeder Seite ca. 5 min. anbraten. Suppengemüse und Zwiebeln zum Schweinenacken geben und in Fettfangschale verteilen .Marinade angießen und alles 1 Std. braten. Zwischendurch 3 l heiße Brühe angießen und den Braten öfter mit Fond übergießen.
Aprikosenkonfitüre, Senf und Weinbrand mit einem Schneebesen verrühren. Den Braten damit bepinseln und weitere 15 min. braten. So bekommt er eine schöne Kruste. Dann den Schweinebraten herausnehmen, auf eine Fleischplatte legen, warm stellen.
Bratenfond durch ein Sieb in einen kleine Topf geben.(Suppengemüse und Zwiebeln entfernen) Restliche Brühe zum Fond gießen. Creme Fraiche dazugeben und aufkochen. Frischkäse in die Soße rühren, binden. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare anderer Nutzer


kommissarinrosa

25.10.2008 15:30 Uhr

Hallo Sonnenblümle,
wird morgen ausprobiert. Wie schön, dass Du das Rezept mit 1 Kilo Schweinebraten angegeben hast. Das habe ich im Kühlschrank.

schälrippchen

05.02.2011 18:21 Uhr

1 Liter Sherry ??? Soll das wirklich stimmen ???

LG
Schälrippchen

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de