Überbackene Hackfleischbrötchen mit Käse

ideal für Partys oder als kleinen Snack

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
200 g Käse, (Edamer), am Stück
Zwiebel(n)
Tomate(n)
4 Scheibe/n Leberkäse
1 TL Senf
  Salz und Pfeffer
  Currypulver
Knoblauchzehe(n)
Brötchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden, Edamer, Tomaten und Leberkäse in kleine Würfel schneiden. Alles mit dem Hackfleisch mischen und den Fleischteig mit Senf, Salz, Pfeffer und Curry würzen.

Die Brötchen halbieren und die Hälften mit dem Hackfleischgemisch großzügig belegen. Bei Umluft 180 Grad 10 - 15 Minuten backen und anschließend sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


floweroma4

02.04.2009 07:52 Uhr

Welche Scheiben Leberkäse sind gemeint, einfache Aufschnittscheiben oder dickere Scheiben? LG
Kommentar hilfreich?

antjeanke

02.04.2009 16:07 Uhr

Die dicken Scheiben. In einem Pack sind meistens 3 Stück.. Grüße
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de