Zutaten

500 g Spätzle
1 große Zwiebel(n)
Cherrytomate(n)
300 g Bergkäse
100 g Speck, gewürfelt
  Olivenöl
  Röstzwiebeln
  Maggi
  Salz und Pfeffer
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spätzle al dente kochen, nicht zu weich! Im Nudelsieb abtropfen lassen.

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. In einer großen Pfanne in etwas Olivenöl anbraten. Zu den Zwiebeln etwas Maggi geben (wirklich! Uralt Tipp von meiner englischen Freundin Janet, dann werden die schön und kriegen Geschmack). Dann die Speckwürfel dazu geben und 2-3 Minuten mit braten, nicht zu lange, sonst werden sie hart.

Eine nicht zu kleine Auflaufform mit den Spätzle und dem Speck-Zwiebel-Gemisch füllen und alles vermengen. Den Bergkäse in kleine Würfel von 0.5 x 0.5 cm schneiden, die Cherrytomaten halbieren und beides ebenfalls untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Und Röstzwiebeln über alles streuen. Dann ab in den Ofen für 15 Minuten bei 200 Grad.

Dazu grünen Salat reichen und trockenen Weißwein.
Auch interessant: