Gekräutertes Roastbeef

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1500 g Roastbeef
Knoblauchzehe(n), nach Geschmack mehr
30 g Mark vom Rind
1 EL Majoran
1 EL Rosmarin
1 EL Salbei
1 EL Thymian
2 EL Semmelbrösel
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 345 kcal

Das Roastbeef unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Von Fett und Sehnen befreien.

Das Rindermark und die Knoblauchzehen pürieren und mit den Kräutern vermengen. Das Roastbeef damit bestreichen und mit Frischhaltefolie einpacken. Über Nacht kühl stellen.
Jetzt das Fleisch salzen, in die Fettpfanne setzen und mit den Semmelbröseln bestreuen.

Backofen auf 250 Grad vorheizen und das Fleisch ca. 35 min braten.
Oder bei 150 Grad ca 3 Stunden garen, danach bei 80 Grad ca. 30 min ruhen lassen.
Bei beiden Methoden über die Kerntemperatur den Garungsprozess überwachen. Kerntemperatur je nach Vorliebe 55 - 60 °C.

Kommentare anderer Nutzer


hormocenta

02.06.2010 10:23 Uhr

Soll man frische oder getrocknete Kräuter nehmen?
Kommentar hilfreich?

orso-nero

17.06.2010 12:16 Uhr

Die Mengenangabe bezieht sich auf getrocknete Kräuter. Knoblauch frisch.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de