Zutaten

220 g Reis, Sushi-
500 ml Wasser
2 EL Sesam, japanischer, weißer
2 EL Reisessig
1 EL Zucker
1 EL Mirin
1 TL Salz
12  Tofu - Taschen (Inari - Taschen)*
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 215 kcal

Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen. Wasser und Reis zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ohne Deckel 4-5 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Deckel auflegen und für weitere 4-5 Minuten bei schwacher Hitze stehen lassen, dann vom Herd nehmen und im geschlossenem Topf 10 Minuten nachquellen lassen.

Sesamsamen in einer trockenen Pfanne 3-4 Minuten goldbraun rösten und zwischendurch vorsichtig schwenken; dann sofort herausnehmen.

Essig, Zucker, Mirin und Salz mischen und zum Reis geben. Mit einem Holzlöffel rühren, bis der Reis abgekühlt ist.

Inari-Taschen vorsichtig voneinander lösen und öffnen. Jede mit 1 EL Reis füllen. Den Reis mit geröstetem Sesam bestreuen, dann die Tasche durch zusammendrücken schließen. Auf einer Platte anrichten und servieren.

HINWEIS:
Inari-Taschen sind aus frittiertem Tofu hergestellte Taschen zum Füllen. Man kann sie in asiatischen Lebensmittelgeschäften kaufen.