Quibe brasilianisch

Fingerfood
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Hackfleisch vom Rind
1 große Zwiebel(n)
125 g Hirse
1 Bund Kräuter, ( Minze, Koriander, Schnittlauch, Petersilie)
1 Knolle/n Knoblauch, roten
1 Prise Salz und Pfeffer
  Öl, zum Frittieren
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hirse einige Stunden im Wasser einweichen und nach dem Quellen das überschüssige Wasser abgießen. Die Zwiebel und die Kräuter fein hacken, den Knoblauch zerdrücken und alles mit dem Hackfleisch vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig in kleine Bällchen formen und in Öl einige Minuten frittieren.

Dazu reichen wir frittierte Auberginen und Zucchini.

Kommentare anderer Nutzer


chilischote2310

16.06.2009 06:23 Uhr

hallo,
die Minze in dem Rinderhack passt total. Das habe ich nicht das 1. Mal frittiert....
Danke für das Rezept.

sonenya

24.12.2010 14:19 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Also, normalerweise kenn ich das nur ohne Knoblauch - und wenn, dann nicht so viel! - , nur Minze und mit mehr Hirse. Kann man Übrigens auch im Ofen in einer Auflaufform machen, hat dann viel weniger Kalorien :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de