Bienenstich

Kuchen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

140 g Zucker
Ei(er)
140 g Mehl
1 Pck. Cremepulver (Vanillegeschmack)
2 Becher Sahne (à 200 ml)
1 Pck. Mandelblättchen
1/2 Pck. Backpulver
  Butter oder Margarine für die Form
  Mehl für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Zucker mit den Eiern 8 Minuten zu einem cremigen Schaum rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach unter den Schaum rühren. Dann die Springform (28 cm) mit Butter oder Margarine einfetten und dann mit Mehl ausstauben.

Die Masse in die Springform geben und die Mandeln darüber streuen. Im Backofen bei 180°C (Umluft) etwa 15 - 20 Minuten backen.

Dann den Boden abkühlen lassen und den Boden einmal durchschneiden. Die Packung Vanillecreme mit der Sahne steif schlagen. Auf der unteren Hälfte des Bodens gleichmäßig verstreichen. Die obere Hälfte auf die Creme setzen.

Kommentare anderer Nutzer


kruemel1503

09.10.2010 09:36 Uhr

Vielen lieben Dank für das super tolle Rezept!!

Schnell und einfach in der Zubereitung. Meine Familie und ich sind begeistert!!

Resi-B

10.01.2011 21:47 Uhr

Hallo!
Ich habe deinen Bienenstich zubereitet und mich so wahnsinnig auf das Ergebnis gefreut!
Obwohl ich alles nach Rezept gemacht habe, schmeckte der Kuchen einfach nur süß und buttrig, ich konnte ihn leider kaum essen.
Vielleicht lag es an meinem Cremepulver?
Echt schade...

Cary90

17.03.2011 21:03 Uhr

Ich hab ihn letzte Woche gebacken und er ist wirklich sehr gut geworden!
Ich habe den Kuchen aber anstatt 20 Minuten knapp 30 Minuten im Ofen gehabt damit die Mandeln noch etwas brauner wurden ;)
Die Mandeln würde ich aber nächstes Mal vorher in Butter anbraten und Honig dazu geben :)
Und zum Kuchenteig noch ein Stückchen Butter hinzufügen :)

Violette23

30.03.2011 19:47 Uhr

hi :))
Würde den Kuchen gerne backen, allerdings irritiert mich das "Cremepulver" , ist das jetzt Pudding oder was genau für ein Pulver ? Und soll das tatsächlich einfach nur untergerührt werden ? Vielen Dank für eine hoffentliche schnelle Antwort :)

lg Violette

Doro910

26.12.2011 22:20 Uhr

Bin ein kleiner Backmuffel, weil ich besser kochen, als backen kann. Aber dieses Rezept ist der Hammer. Total easy in der Zubereitung und richtig lecker. Hab ihn meiner family Weihnachten kredenzt und alle waren begeistert. Den mach ich jetzt öfter. DAnke

lanny318

14.01.2012 15:37 Uhr

Schade, auch ich weiß nichts mit dem Crempulver anzufangen!

haferflocke48

26.08.2012 16:56 Uhr

Hallo Violette23 und lanny318,
mein Kommentar kommt zwar recht spät, aber ich habe das Rezept jetzt erst zufällig gefunden. Ich backe seit Jahren einen ähnlichen Kuchen und nehme für die Füllung 600 ml Sahne und schlage sie mit 1 Päckchen Galetta Vanillepudding ohne kochen (das wird mit Cremepulver gemeint sein) und fülle damit den Kuchen. Schmeckt allen sehr gut. Achtung, die Masse wird beim Schlagen sehr fest, ist aber richtig so.
Liebe Grüße
haferflocke 48

eflip

18.12.2013 11:21 Uhr

Mein erster Bienenstich-Versuch, ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden, alles hat super geklappt. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank fürs Rezept!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de