Grillfleischmarinade

und Soße
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Zwiebel(n), gehackt
1/4 Liter Öl
1 EL Zucker
1 Schuss Essig
1 TL Cayennepfeffer
Knoblauchzehe(n), gehackt
3 EL Tomatenmark
2 EL Senf, mittelscharfer
1 TL Petersilie, grob gehackt
1 TL Majoran, gerebelt
1 TL Oregano, gerebelt
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten von Zwiebeln bis Oregano miteinander gründlich vermengen. Je nach gewünschter Konsistenz (stückig oder glatt) die Marinade pürieren und mit Salz abschmecken.

Das Fleisch darin einlegen. Die Marinade reicht für ca. 10 Portionen Fleisch. Am besten über Nacht marinieren und dann ab auf den Grill oder in die Pfanne.

Das Besondere an der Marinade: Sie kann auch als Soße zum Fleisch gereicht werden. Unsere absolute Lieblingsmarinade.

Kommentare anderer Nutzer


denchen

24.04.2010 20:58 Uhr

Hi!
Die Marinade ist so als Grillsauce und als Marinade für Fleisch einfach super. Ich habe das Fleisch einen Abend vor dem Grillen eingelegt und den Rest in eine Schüssel. Zu dem Fleisch braucht man allerdings keine Sauce o.ä., weil es einfach nur lecker schmeckt.
Dafür gibtes von mir 5 Sterne.

LG
denchen

Akaiya

08.06.2010 15:41 Uhr

Was für ein Essig ist denn gemeint? =) Gerade jetzt zur Grillsaison bin ich immer auf der Suche nach leckeren Marinaden *g*

Julchenmama

08.06.2010 18:45 Uhr

Ich nehme immer ganz normalen Weinessig. Aber ich denke man könnte auch jeden anderen Essig nehmen. Ist glaube ich Geschmackssache. Ich hoffe die Marinade schmeckt.

LG Julia

Akaiya

12.06.2010 09:54 Uhr

Danke für die schnelle Antwort =)

Aberlour

20.11.2010 22:44 Uhr

ich habe die marinade heute mal nachgemacht und mich genau ans rezept gehalten aber meien marinade ist rot und nicht gelb hat zwar trotzdem gut geschmeckt aber könnte mir vielleicht einer sagen woran das liegt das meine rot war?

anlea

19.08.2011 20:26 Uhr

Hi!
Wollt fragen ob die Marinade auch gut zu Hänchenbrust passt!?

Julchenmama

20.08.2011 10:14 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hi,

ich habe schon Hähnchen damit marinert. Ich finde sie einfach lecker, egal zu welchem Fleisch.

Viel Erfolg und guten Apetit

julchenmama

hexenküche01

27.07.2012 13:17 Uhr

Hallo julchenmama,

deine Sauce oder Marinade ist einfach der Hammer.
Gibt es ab heute bestimmt noch oft.

Danke für dies tolle Rezept.
Und natürlich 5 STERNE.

Liebe Grüße
Gabi

patty89

03.05.2013 13:31 Uhr

Sehr lecker und einfach. Je nach Belieben kann man es mehr oder weniger Scharf machen. Welches Öl nehmt Ihr? Wir haben Rapsöl genommen.

patty89

07.06.2013 09:19 Uhr

Haben den Rest der Marinade jetzt 1 Monat im Kühlschrank bedeckt mit Öl lagern müssen, weil wir wegen dem unpassenden Wetter immer nicht grillen konnten. Die Marinade war noch sehr gut.

Hexle7

19.08.2013 09:58 Uhr

Aaaalsooo wir und unsere Gäste fanden es nicht sooo lecker. Vielleicht lag es am falschen Essig oder Senf. Auf jeden fall hat keiner die Sauce angerührt und auch vom Fleisch blieb einiges über.
Schade eigentlich.

Liebe gruessle
Hexle

Nique77

03.04.2014 20:26 Uhr

Wir habe das Rezept als Marinade verwendet und es war sehr sehr lecker.....mache ich bestimmt öfters,jetzt wo der Sommer kommt....

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de