Zutaten

2 große Tomate(n)
250 g Champignons
250 ml Gemüsebrühe
1 Dose Tomatenmark, etwa 6 EL
1 EL Olivenöl
 etwas Chilisauce, hot
  Oregano
  Salz
  Pfeffer
  Zucker
 evtl. Sahne
150 g Pasta
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Beginnt damit, das Wasser für die Nudeln zu erhitzen. Die Soße ist schnell zubereitet und wahrscheinlich noch vor der Pasta fertig. Sobald das Wasser kocht, die Pasta hinzufügen, nach Geschmack Salz und Olivenöl ins kochende Wasser geben.

Für die Soße einen hohen oder großen Topf verwenden. Die Soße ist von Geistern besessen und bespritzt gern euren Herd.
Gemüsebrühe erhitzen. Die Champignons waschen, halbieren und in die Brühe geben. Die Tomaten waschen und würfeln und zur Brühe geben. Die Gemüsebrühe aufkochen und unter Rühren Tomatenmark hinzufügen, bis die Soße dickflüssig ist. Die Flamme sofort auf niedrigste Stufe stellen, denn die Napolisoße spritzt leicht.
Nun mit ein paar Tropfen Chilisoße, dem Olivenöl, reichlich Oregano, Salz, Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker abschmecken.
Nach Geschmack ein ganz bisschen Sahne hinzufügen. Oder wenn ihr zu viel Chili erwischt habt.