Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Butter
100 ml Olivenöl, griechisches mit Orangenaroma oder
  Olivenöl und 1 Fl. Orangenaroma gemischt
250 g Zucker
Ei(er)
300 g Mehl
200 g Speisestärke
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1/8 Liter Milch
1 EL Kakaopulver
1 EL Rum
1 EL Olivenöl für die Form
3 EL Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier und den Zucker verrühren, dann die Butter (zimmerwarm) und das Öl dazugeben. Gut rühren, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Die Milch dazugeben und verrühren.

Dann die restlichen Zutaten, außer dem Kakao und dem Puderzucker dazugeben. Das Backpulver bitte nur gesiebt untermischen. Alles sehr gut durchrühren. Der Teig muss schwer vom Löffel fallen.

Die Silikonbackform mit dem Olivenöl etwas einölen. Dann 2/3 des Teiges in die Form füllen, glatt streichen. Den Rest des Teiges mit dem Kakao vermischen. Den dunklen Teig über den hellen Teig geben und mithilfe einer Gabel spiralenförmig rundum einarbeiten.

Im auf ca. 190°C vorgeheizten Ofen etwa 1 – 1 1/2 Std. (Stäbchenprobe machen!) backen. Nach dem Backen die Form sofort stürzen und vorsichtig "knetend" den fertigen Kuchen aus der Form stürzen. Abkühlen lassen und kalt mit Puderzucker bestreuen.