Zutaten

750 g Kartoffel(n)
Frühlingszwiebel(n)
Porreestange(n)
1 Stange/n Staudensellerie
60 g Butter
1 Liter Gemüsebrühe
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
100 ml Sahne
  Majoran, Muskat
  Muskat
2 Scheibe/n Toastbrot
50 g Speck, durchwachsener, gewürfelt
150 g Fleischwurst
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Wurst und Toastscheiben würfeln. Eine Frühlingszwiebel besonders fein schneiden und beiseite legen. Die Speckwürfel ausbraten.

Kartoffeln und Gemüse in der Hälfte der Butter bei mittlerer Hitze anbraten. Brühe und Lorbeerblätter hinzufügen, salzen und pfeffern und aufkochen lassen. 20 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Die Lorbeerblätter heraus fischen und etwa die Hälfte der Suppe in eine Schüssel abschöpfen und pürieren, dann in die Suppe zurück geben. Sahne, Speck und Wurstwürfel hinzufügen und gut verrühren. Mit Majoran, Muskat, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Brotwürfel in der restlichen Butter goldbraun rösten.

Die Suppe in Teller geben, jeweils etwas fein gehackte Frühlingszwiebel und geröstete Brotwürfel darüber streuen.
Auch interessant: