Tiramisu - Torte

schnelle Torte für Gourmets
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
250 g Zucker
200 ml Öl, (Sonnenblumenöl)
200 ml Orangensaft
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 EL Kakaopulver
750 g Mascarpone
Eigelb
2 Pck. Vanillezucker
100 ml Espresso, (ersatzweise starker Kaffee)
50 ml Amaretto
  Kakaopulver, zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Saft zugeben. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und löffelweise untermischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei Umluft 160 Grad ca. 40-45 Min. backen. Abgekühlt zweimal quer durchschneiden.
Mascarpone, Eigelbe und Vanillezucker verrühren. Den untersten Boden mit 5 El Kaffee-Amaretto-Gemisch tränken, dünn mit Mascarponecreme bestreichen, den zweiten Boden darauf legen. Auch diesen tränken und mit Creme bestreichen. Den Deckel auflegen, mehrmals einstechen und ebenfalls tränken. Die Torte mit der übrigen Creme rundum bestreichen und kühl stellen.

Vorm Servieren mit Kakao bestäuben.

Kommentare anderer Nutzer


krizel

26.01.2010 09:19 Uhr

Habe am Sonntag diese Torte ausprobiert - mein Mann hat sie sich zu seinem Geburtstag ausgesucht. Und ich muss sagen: Toll. Besonders lecker ist der dunkle Teig - er ist mir prima gelungen und die Creme ist unkompliziert aufzutragen.
Außerdem: diese Torte schmeckt nicht so süß und das mögen die meisten ja inzwischen - für das "gute Gewissen". Vielleicxht könnte man einen teil des Mascarpone auch in Quark umwandeln? Mal sehen - das rezept ist auf jeden Fall gespeichter und wird sicher wieder auf den Tisch kommen. Vielen Dank für so ein schönes Rezept
Kommentar hilfreich?

koch-engel

15.05.2010 16:29 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die Idee mit dem Quark war super! bin auch nicht so der mascarpone-fan und hab 500 g Quark und 250 g Mascarpone genommen!
Torte wurde mit viel begeisterung verspeist, auch wenn sie sehr mächtig ist! sah auch wunderbar repräsentabel aus!
mach ich auf jeden fall wieder...
danke für das tolle rezept,
grüße Sarah
Kommentar hilfreich?

Almine

06.01.2011 18:07 Uhr

Hallo,

die Torte ist super gelungen. Der Boden total locker und meine Familie war begeistert.

Danke für das tolle Rezept

Gruß Almine
Kommentar hilfreich?

sunshinerd2

13.03.2011 21:43 Uhr

Huhu.....wir hatten am WE ne kleine Kinderparty, und für die Erwachsenen braucht man ja auch immer eine leckere Torte, da habe ich mir gedacht, mach ich mal ne Tiramisu Torte,habe mich dann für dein Rezept entschieden... und mein Fazit ist:

Der Boden totel geil.......die Maskaponecreme, nicht so schmackhaft, hätte mehr Vanillezucker, (für unseren Geschmack) drin sein können, waren ein wenig enttäuscht, aber wie gesagt, der Boden oberklasse, werde beim nächsten mal, die creme abschmecken, wie ich sie dann mag.....ok, liebe grüße

Sunny
Kommentar hilfreich?

Snuffocation

13.05.2011 13:05 Uhr

Ich machs kurz und bündig: Superlecker, Creme noch ein bisschen mehr abgeschmeckt, und am nächsten Tag ist die Torte nochmal so gut! :)

Glg und herzlichen Dank...Foto folgt.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Leoniewa

26.06.2013 12:36 Uhr

Super !

Ging total schnell und einfach
Kommentar hilfreich?

Liesel6

13.10.2013 08:48 Uhr

Mich würde mal interessieren welche Backform-Größe Ihr benutzt habt. Ich bekomme beim besten Willen keine drei Lagen raus.
Ich experimentiere heute mal mit Löffelbisquit und einer zusätzlichen hellen Lage.
So ist das Rezept super. Hab die Torte schon mehrmals gebacken. Aber eben nur mit zwei Lagen.
Kommentar hilfreich?

Dinah-Frida

06.01.2014 10:42 Uhr

Habe die Torte gestern jemandem zum Geburtstag mitgebracht. War SUPERLECKER! Auch der Boden sehr gut und einfach zu machen. Habe allerdings für die Creme auch das Eiweiß steiff geschlagen und zum Schluss untergehoben und ein Drittel Mascarpone durch Quark ersetzt und einen guten Schuss Amaretto in die Creme gegeben. Die Konsistenz war etwas schlotzig, aber nach 3 Stunden Durchziehens in der Kühlung sehr schön und Schnittfest. Und der Geschmack.... Einfach lecker!
Fünf Sterne für dein tolles Rezept!!! Danke!
Kommentar hilfreich?

Warenik_25

12.12.2014 09:33 Uhr

Die beste Tiramisu Torte die ich je gemacht habe. Die gelingt, schmeckt und ist einfach. Danke fürs Rezept ich habe sie schon 2 mal gebacken und dieses rezept ist in meiner Sammlung! Einfach super!
Kommentar hilfreich?

naomi18

17.06.2015 19:04 Uhr

Einfach und schnell zu machen,

sehr lecker!!!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de