Apfelküchle im Sesammantel

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Ei(er), getrennt
1/8 Liter Milch
125 g Mehl (Weizenvollkorn)
  Meersalz
4 EL Zucker (Vollrohrzucker)
1 Prise Vanille, gemahlen
150 g Crème fraîche
4 EL Sesam
Äpfel
  Palmfett, für die Pfanne
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Eigelb mit Milch verquirlen, Mehl, Salz, Zucker sowie Vanille zugeben und ca. 20 Minuten quellen lassen.
Zwischenzeitlich die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen (geht am besten mit einem Apfel-/Kernhausausstecher) und in eineinhalb Zentimeter dicke Ringe schneiden. Crème fraiche und das steif geschlagene Eiweiß unter den Teig ziehen, Sesam unterrühren. Die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und in heißem Kokosfett von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Kommentare anderer Nutzer


quargl

13.02.2004 12:11 Uhr

Muss ich versuchen, klingt sehr gut!

Manfred48

14.05.2004 09:15 Uhr

Liest sich sehr "lecker"! Wird in Kürze probiert.

Gruß Manfred

Goerti

22.02.2014 15:52 Uhr

Hallo.

und ich habe es tatsächlich ausprobiert. :-)
Den Teig habe ich genau nach Rezept, aber mit ein klein bisschen weniger Sesam zubereitet. Aber leider hat sich beim Wenden der Küchle in der Pfanne immer der Teig vom Apfel gelöst. Das lag vielleicht am Creme fraiche. Nur ganz zart und obervorsichtig habe ich es geschafft, die Teile halbwegs komplett auf die Teller zu bugsieren. Aber ansonsten...
haben die Küchle wirklich super geschmeckt. Auch die Kinder waren sehr zufrieden.
Trotzdem klasse!

Grüße
Goerti

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de