•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Gulasch vom Rind
350 g Kartoffel(n), roh, geschält, gewürfelt
Paprikaschote(n), rot, in grobe Würfel geschnitten
Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), gehackt
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 TL Kümmel, ganz
1 TL Majoran, getrocknet
3 EL Tomatenmark
1,2 Liter Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
1 TL Zitronenschale
  Öl
  Salz
  Chili
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Römertopf gut wässern.
In einer Pfanne die Zwiebel mit dem Knoblauch in Öl goldgelb braten, das Tomatenmark und den Rosenpaprika zugeben, andünsten. Dann das Fleisch zugeben und leicht anbraten. Etwas Fleischbrühe zugießen und abkühlen lassen.
Danach das Fleisch, die Kartoffelwürfel, die Paprika und die Gewürze in den Römertopf geben und die restliche Brühe angießen. Den Römertopf zudecken und in den kalten Backofen schieben. Auf 190° ca. 120 min garen.

Je nach Geschmack kann auch mehr Brühe angegossen werden, die obige Variante ist nicht sehr flüssig.
Mit Baguette oder einem leckeren Roggenbrot ist diese Gulaschsuppe eine deftige Hauptmahlzeit.