Heringssalat

mit Matjes
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

800 g Fisch (Matjesfilet)
2 kleine Zwiebel(n)
2 große Äpfel
Gewürzgurke(n)
Ei(er), hart gekocht
Kartoffel(n), gekocht
2 Becher Schmand, oder Creme Fraiche
 etwas Milch
  Pfeffer
  Petersilie, gehackt
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier pellen, Äpfel schälen und entkernen und dann alle Zutaten in ganz kleine Würfel schneiden und gut vermengen.
Den Schmand mit einem Schuss Milch glatt rühren und unter den Salat rühren. Gut pfeffern und die gehackte Petersilie unterheben.

Ich mache den Salat immer am Vorabend, damit er im Kühlschrank noch gut durchziehen kann.

Kommentare anderer Nutzer


camouflage165

23.03.2009 12:51 Uhr

Sorry, ich will nicht besserwisserisch klingen, aber ist ein "Heringssalat mit Matjes" namentlich nicht eher ein lupenreiner "Matjessalat"? Sei's drum, schmecken tut er!

Liebe Grüße
camouflage165

emmy_erdbeer

31.12.2010 15:26 Uhr

Wieso, Matjes ist doch Hering! In Salzlake eingelegt. Also alles in Ordnung.

Bruzzeliese

28.05.2012 17:27 Uhr

So kenne und liebe ich meinen Heringssalat auch, allerdings mische ich zum Schmand noch Joghurt (macht die Zugabe von Milch dann unnötig) und die Kartoffeln gibt es separat.

Gruss

Barolinchen

20.01.2013 10:58 Uhr

Hallo grinsekatze,

gestern Morgen habe ich für abends Deinen Heringssalat für uns gemacht.

Er war sehr lecker und wird sicher nochmal gemacht.

Danke und viele Grüße von Silvia

roby-kocht

22.01.2013 14:29 Uhr

zubereitungszeit ca.4h.coole musik,1 fl. weiswein,2x pflaster.den besten heringssalat den ich gegessen habe.danke für dieses geniale rezept.gruss roby-kocht.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de