Pesto rosso

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Tomate(n), getrocknete
Tomate(n)
1 EL Balsamico
500 ml Wasser
Knoblauchzehe(n)
70 g Pinienkerne, geröstet
  Basilikum
80 g Parmesan
160 ml Olivenöl
1/2 Bund Oregano
  Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
 wenig Chilipulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die getrockneten Tomaten in 1/2 Liter Wasser mit Balsamico ungefähr 8 min. kochen.

Alle Zutaten klein hacken. Dann das Öl zufügen und mixen bis sich eine Paste bildet. Nach Geschmack mit schwarzem Pfeffer und Chili würzen.

Will man das Pesto rosso als Pastasauce verwenden, einfach mit Olivenöl strecken.

Kommentare anderer Nutzer


juppipi

05.06.2011 16:40 Uhr

Das Pesto ist äußerst lecker. Außerdem finde ich diese Variante wesentlich besser, als die Version mit in Öl eingelegten Tomaten.
Beim Kochen habe ich noch ein paar Zweige frischen Thymian verwendet.
Zu den frischen Tomaten kam dann noch Tomatenmark hinzu. Da ich keinen frischen Oregano bekommen habe, habe ich zur Petersilie gegriffen.
Außerdem lasse ich generell den Parmesan bei Pestos weg (Dafür gibt es bei der Pasta etwas mehr davon)
Das Rezept wird einen Stammplatz bei meinen Pestorezepten erhalten!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de