•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Spinat
350 g Mehl
Ei(er)
1 TL Salz
1 Becher Sahne, oder wahlweise dieselbe Menge Milch)
1 Port. Schmelzkäse
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Eier, Salz und durchgepressten Spinat (TK-Spinat geht auch) einen Teig rühren und kräftig schlagen bis er Blasen wirft. Falls nötig etwas Wasser zugeben. Den Teig 20 min. ruhen lassen.
Dann die Spätzle in kochendes Salzwasser schaben. Kurz aufkochen lassen und herausnehmen, wenn sie oben schwimmen. Abtropfen lassen.

Die Sahne erhitzen. Schmelzkäse dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und nach Belieben Kräuter zufügen. Die heißen Spätzle mit der Soße servieren.

Tipp:
Die Soße lässt sich sehr gut variieren: Es kann Schinken oder Gemüse zugefügt werden, auch verschiedene Schmelzkäsesorten (Schinken- oder Paprikageschmack) können verwendet werden.