Eierpunsch

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Flasche Wein, weiß
1 Flasche Eierlikör
  Sahne (Sprühsahne)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wein erhitzen bis er fast kocht. Herd ausschalten und den Eierlikör dazugeben und verrühren. In Tassen oder Gläser füllen und Sprühsahne oben drauf geben. Wärmt gut im Winter.

Kommentare anderer Nutzer


Bine66

18.11.2003 17:37 Uhr

Simpel und gut, so soll es sein :-)! Hoffentlich ist es bald bitterkalt, damit ich mit dem Eierpunsch anfangen kann ....

:-) Bine66

tapsangel

29.11.2003 22:38 Uhr

Mmmhh echt lecker, diese Variante kann ich wirklich für Frauen etc. empfehlen. Kann man lieber ein Glas mehr von trinken und schmeckt sogar meinem Mann, der eigentlich lieber Glühwein trinkt.
Danke für das tolle Rezept und
LG - tapsangel

sabrina.erdmann

13.12.2003 07:26 Uhr

echt lecker wie vom Weihnachtsmarkt

sammy35

17.12.2003 09:59 Uhr

"Hicks.. ich sch..schw..schwöre, das.. hicks ... ischt nu..nur für.. schwei ... hicks... Porsch...porschionen ...hicks !"

anni198

01.02.2004 11:20 Uhr

Reichte bei uns auch für mehrere Personen, aber alle waren restlos begeistert.
Danke und LG Jana

Piccolo

20.12.2004 20:31 Uhr

Richtig lecker war der Punsch und so einfach zu machen.
Jetzt weiß ich was ich Silvester auf Norderney zum wärmen trinken werde. :-)

Gruß
Nicole

Aussi21

31.03.2005 18:39 Uhr

Einfach und super lecker.
Wer braucht da noch nen Weihnachtsmark?
Klasse Rezept!!

Gruss Suse

sissimuc

17.08.2005 00:09 Uhr

Es freut mich zu hören, dass es euch auch so gut schmeckt wie mir :-)

LG
Sissimuc

bingi

26.11.2005 10:11 Uhr

Hallo,

dieser Punsch war spitze.

gruß Bingi

silo163

02.12.2005 11:59 Uhr

Hallo,

welchen Wein nehmt ihr denn dazu????Trockenen, halb trockenen oder lieblichen??????

Liebe Grüße Silo163

inge-dinge

08.01.2006 16:23 Uhr

Hallo,

habe das Rezept ausprobiert, super lecker, hat mich umgehauen. 1/2 l Vanillesoße und etwas Rum haben den Punsch etwas entschärft.

Trotzdem mein 1. Tipp.
Gruß Inge-dinge

novemberkind

15.12.2008 13:00 Uhr

Mit Rum entschärft? Irgendwas versteh ich gerade nicht.

inge-dinge

15.12.2008 13:08 Uhr

Hallo Novemberkind,

mit Rum entschärfen ist vielleicht etwas falsch ausgedrückt, aber er schmeckt runder , wenn du in den Eierpunsch einem Schuß Rum oder Orangenlikör gibst.

Gruß
Inge

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de