Zutaten

275 g Weizenmehl
1 TL, gestr. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
100 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Butter, oder Margarine, weiche
1 m.-großes Ei(er)
300 g Puderzucker
75 ml Zitronensaft
  Zucker - Streusel oder Dekor-Konfetti
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C

Mehl und Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und gleiche Motive in 3 verschiedenen Größen ausstechen. Plätzchen auf das Backblech legen und auf der mittleren Einschubleiste in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 8 Minuten

Plätzchen mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Puderzucker sieben, mit Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Plätzchen damit bestreichen, jeweils 3 Plätzchen (verschiedener Größe, gleiches Motiv) zusammensetzen und nach Belieben verzieren.

Wer keine verschieden großen Ausstecher eines Motivs hat, kann natürlich auch ganz normale Ausstecher nehmen und die verschiedenen Plätzchen einzeln verziehren, ohne 3er-Türmchen zu bilden.
Auch interessant: