Zutaten

Schalotte(n)
2 Scheibe/n Speck, durchwachsen
1/2  Gurke(n)
3 EL Öl, (Traubenkernöl)
4 große Kartoffel(n)
3 EL Butterschmalz
1 EL Schnittlauch, in Röllchen
1 Stück(e) Meerrettich
Zitrone(n), (den Saft davon)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die geschälten, halbierten Schalotten in feine Scheiben schneiden. Den Speck in Streifen schneiden, die Gurke schälen, die Kerne herauskratzen und dann in kleine Würfel schneiden.

Die geschälten Kartoffeln ebenfalls in kleine Würfel schneiden und im Butterschmalz sanft braten, sodass sie außen knusprig und innen weich sind.
Die Kartoffelwürfel anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Den Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl in ein kleines Schraubglas geben und kräftig schütteln.
Die Schalotten und den Speck im restlichen Butterschmalz andünsten, die gebratenen Kartoffeln und Gurkenwürfel dazugeben, erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Zum Schluss den Schnittlauch untermischen und etwas Meerrettich darüber reiben. Nach dem Anrichten mit der Zitronen-Vinaigrette beträufeln.