Zutaten

Knoblauchzehe(n)
100 ml Milch, zimmerwarm
200 ml Pflanzenöl ( z.B. Sonnenblumen- oder mildes Olivenöl)
1/2 TL Salz
  Zitronensaft, oder Essig
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Knoblauchzehen klein schneiden. Mit der Milch und dem Salz in ein hohes Rührgefäss geben. Mit dem Pürierstab solange mixen, bis die Knoblauchstücke zerkleinert sind und die Milch ein wenig schaumig ist.
Nach und nach immer wieder kleinste Mengen Öl zu der Milch gießen und ständig weiter mixen.
Die Masse bleibt ziemlich lange flüssig. Wenn die Masse so fest ist, wie man es von Mayonnaise gewöhnt ist, dann ist genug Öl drin und man kann aufhören zu mixen.
Am Schluss würzt man nach Geschmack mit Zitronensaft, Essig oder Pfeffer.
Wenn man auch Senf zum Würzen nimmt, wird die Aioli etwas gelblich statt weiß.
Auch interessant: