Zutaten

260 g Mehl
100 g Mandel(n), gemahlen und geschält
1 Prise(n) Salz
80 g Puderzucker
4 Pck. Vanillinzucker
Vanilleschote(n)
Eigelb
200 g Butter, kalt
 etwas Mehl zum Formen
2 EL Zucker zum Wenden
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl und Mandeln, Salz, Puderzucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und das ausgeschabte Mark der Vanilleschote mischen, auf die Arbeitsfläche häufen und in die Mitte eine Mulde drücken. Eigelb darin verquirlen, die Butter in Flöckchen auf dem Mehl verteilen. Alles mit einem Messer bröselig hacken und schnell zu einem glatten Teig kneten. In Folie wickeln und 3 Stunden kühlen.

Den Ofen auf 180 Grad, Heißluft 150 Grad vorheizen.

Die Kipferl formen: den Teig zu daumendicken Rollen formen, diese in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. Daraus etwa 5 cm lange und 1 cm dicke Röllchen drehen, die an den Ecken etwas spitzer werden und biegen.

Auf der mittleren Schiene in ca. 15 Minuten nicht zu dunkel backen. Die Kipferl sofort vorsichtig im mit Zucker vermischten restlichen Vanillinzucker wenden und auf dem Gitter abkühlen lassen.