Illes Thunfisch - Rosenkohl - Auflauf

eine fettarme Variante, ww-geeignet, 7 P gesamt
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Rosenkohl
1 Dose Thunfisch, in eigenem Saft
10  Tomate(n), (Partytomaten)
Zwiebel(n), längs in Scheiben geschnitten
1 kleine Knoblauchzehe(n)
  Zitronensaft
1 TL Öl bei WW, ansonsten nach Bedarf
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Muskat, frisch geriebenen
  Gemüsebrühe, gekörnte zum Abschmecken
  Für die Sauce:
3 EL Käse, gerieben,bei WW, ansonsten nach Bedarf mehr
25 g Schmelzkäse, 25 % Fett bei WW
150 ml Milch, mit etwas gekörnter Brühe gewürzt
1 EL Worcestersauce bis 2 EL, evtl. Sojasoße
 evtl. Pfefferkörner, rote
 evtl. Sauce (rote Pfeffersoße)
  Muskat, frisch geriebenen
  Zucker
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosenkohl in Gemüsebrühe „al dente“ kochen!
In der Zwischenzeit 2 Zwiebeln längs in Streifen schneiden und in Olivenöl leicht anbraten!
Den Thunfisch zerpflücken, mit Zitrone beträufeln und auf die angeschmorten Zwiebeln geben!
Salz und Pfeffer aus der Mühle darüber und nun den Rosenkohl, halbiert, mit den kleinen Partytomaten, ebenfalls halbiert, über den Thunfisch geben!
Nun die Milch mit allen Zutaten wie Käse, Muskat, Worcestersoße, es geht auch Sojasoße, verquirlen und obenauf geben!
Wer mag, kann noch etwas Tomatenmark in die Milch zugeben!
Und nun ab in den Ofen für ca. 15 – 20 Minuten bei 200 Grad!
Nach 15 Minuten mal nachschauen!

Thunfisch im eigenen Saft schmeckt nicht zu sehr fischig! Zu Rosenkohl mag ich es so lieber!

Ich kann mir das auch gut zu Reis und Pasta vorstellen!

Kommentare anderer Nutzer


Benesch

04.03.2009 12:59 Uhr

Hallo Ille,

ich kann nur wieder sagen, da ist ein Wurf gelungen.
Da ich das Rezept schon vorher hatte, konnte auch getestet werden.

Meine Version habe ich mit TK Rosenkohl probiert.
Hier natürlich kürzere Garzeiten.

Mit den Gewürzen konnten wir uns nicht ganz treffen.

Aber sonst Sternekoch mäßig.

Danke schön!

Liebe Grüße
Silvia

Illepille

04.03.2009 13:03 Uhr

Silvia, Dankeschön, :-x
ich sage doch immer, die Gewürze sind eine Option und die Rezepte ein Wegweiser!
LG Ille

kikkilinski77

04.03.2009 18:51 Uhr

JAMMIIIII!!!!!!!!!! Genau nach meinem Geschmack-gerade bei useligem kühlerem Wetter eine wahre Wohltat dieser Auflauf!! Der Clou ist für mich der rosa Pfeffer, gibts dem Ganzen einen ganz tollen Pfiff!! Danke liebe Ille-wiedermal voll nach meinem Geschmack!

Grüße Kikki

Illepille

04.03.2009 21:58 Uhr

Du glaubst nicht, wie mich das freut, Kikki! ;-)
LG Ille

carola111

07.03.2009 06:19 Uhr

Hallo Ille,

Da ich das Rezept schon vor der Veröffendlichung hatte, wurde es natürlich auch gleich getestet.

Meinen Mann und meine Eltern hast du 100% überzeugt mit deiner Komposition. .... und gegen einen Rosenkohlmuffel wie mich .... kannst du ja nichts.

Das Rezept bekommt von uns volle Punktzahl, da wir die Kombination Fisch/Rosenkohl als gelungen einstufen.

LG Carola

Illepille

07.03.2009 07:38 Uhr

Da freue ich mich aber Carola!
Du weißt, wie sehr ich immer mit meinen Kochideen bange, ob sie auch Anklang finden!
Dankeschön! LG Ille

grubilein

02.04.2009 20:39 Uhr

Hallo Ille,

lange habe ich dieses Rezept vor mich her geschoben.
vorgestern habe ich, mein Schwager kam noch überraschend dazu, etwas mehr Rosenkohl genommen
und alle waren begeistert.
Dieses Vergnügen hätten wir schon viel früher haben können.
Danke für dieses leckere Rezept und die nicht alltägliche Zusammenstellung der Zutaten.
Das gibt es bei uns auf jeden Fall wieder.

LG grubilein

Illepille

02.04.2009 20:40 Uhr

Danke grubilein, das freut mich sehr! ;-)
LG Ille

Illepille

11.04.2013 10:08 Uhr

Hast du ein schönes Bild eingestellt Grubilein.
Dankeschön! Das hätte ich am Liebsten als erstes Bild! Dankeschön und LG Ille

moni76

07.07.2009 14:04 Uhr

Hallo Illepille !
Ich habe heute deinen Rosenkohlauflauf gemacht ,
als ich noch bei der Herstellung war dachte ich ;ob das wohl
schmeckt,ganz sicher war ich mir nicht...

aaaber ,es war seeehr lecker ,es gab Kartoffelpü dazu .

Vielen Dank für das tolle Rezept,wird es nun öfter geben !

lg moni

Wiemy

08.12.2009 14:07 Uhr

Hallo Ille,

für meinen Mann und mich gab es heute deinen leckeren Auflauf, er ist so ein richtig schönes, würziges Winteressen aus heimischem Gemüse!

Die Zitrone und die kleinen Tomaten geben dem Gericht eine frische Note und dann beißt man mal wieder überraschend auf ein rotes Pfefferkorn...

Ich habe pro Person 1 Tl Öl und insgesamt 250 ml Milch genommen (mit 2 Tl Mondamin angedickt), in Ermangelung von Schmelzkäse habe ich etwas Reibekäse untergerührt. Das ergab eine cremige Soße zum Reis als Beilage.

Ein Foto habe ich hochgeladen.

LG wiemy

Illepille

08.12.2009 17:03 Uhr

Dankeschön, wiemy, freut mich, dass es euch geschmeckt hat! ;-)
LG Ille

Illepille

30.12.2009 10:12 Uhr

Danke für das schöne und gelungene Bild wiemy! :-x
LG Ille

kipo32

02.01.2010 16:32 Uhr

Hallo!

Danke für dieses gelungene Rezept! Es ist eine ungewöhnliche aber sehr leckere Kombination. Für uns als Rosenkohl-Fans genau das richtige Gericht, welches sicher noch oft auf den Tisch kommt...

Viele Grüße, Kipo32

Illepille

02.01.2010 16:50 Uhr

Freut mich Kipo, ich mag solche Kombinationen und versuche immer einmal neue Ideen zu verwirklichen! ;-)
LG Ille

Mari_05

16.01.2010 19:35 Uhr

Hallo Ille,
habe das Rezept heute probiert. Habe allerdings noch eine Lage Kartoffeln unten drunter gemacht.
Ich fand's super und auch meinem Mitbewohner (der eigentlich keinen Rosenkohl mag) hat's geschmeckt. Daher von mir volle Punktzahl!

lg, Mari

Illepille

16.01.2010 21:58 Uhr

Das freut mich besonders, denn meine Rezepte sind überwiegend Eigenkreationen, da bin ich immer erst sehr skeptisch über die Akzeptanz!
Dankeschön Ille

silvia5968

17.01.2010 15:44 Uhr

Wieder super Ille.Das bleibt gespeichert.
Wundere Dich nicht ,denn ich fange gerade an mich
mit WW zu beschäftigen und da wirst Du bestimmt
noch öfter von mir hören;)

LG Silvia

Illepille

17.01.2010 16:11 Uhr

Das höre ich gern Silvia, wenn dir meine Gerichte dabei helfen können!
Dankeschön Ille

meloverbeck

17.01.2010 17:03 Uhr

Hallo und DANKE!

Das Rezept war total lecker. Mein Freund guckte erst etwas skeptisch, ließ sich dann aber vom Geschmack überzeugen. Ich habe dazu Nudeln gemacht und weil mein Freund nicht so gerne Käse isst, den Käse zum Überbacken weg gelassen. Hatte mit den Nudeln 11PP (nach ww2010)!
Das wird es mit Sicherheit noch häufiger geben!!!!
Lieben Gruß
Melanie

Illepille

17.01.2010 17:09 Uhr

Melanie, dir auch vielen Dank, freut mich, wenn ihr Beide einen Kompromiss mit meinem Gericht gefunden habt!
LG Ille

blume230

29.01.2010 17:48 Uhr

Hallo Ille,

Kompliment! Der Auflauf war sehr lecker. Kann mich den anderen nur anschließen. Mein Mann ist eigentlich überhaupt kein Rosenkohl, aber dieses Gericht hat er gern gegessen.

LG
Angelika

Illepille

29.01.2010 18:29 Uhr

Danke, liebe Grüße Ille°!

LoisLane-Kent

01.03.2010 16:33 Uhr

Habe den Auflauf mit ein paar kleinen Änderungen heute gemacht (hatte keine Tomaten, deswegen weggelassen und die Käsesauce zusätzlich mit etwas Johannisbrotkernmehl angedickt) und selbst meinen sonst eher mäkeligen Kindern hat es gut geschmeckt. Nur meinen Mann kann ich nicht zu Rosenkohl überreden- selber schild, hat er ein wirklich leckeres Essen verpasst *g* Das werde ich sicher noch oft machen, auf die Kombination wäre ich selbst nicht gekommen.

corinne_a

24.03.2010 11:19 Uhr

hallo Ille
mal wieder ein super Rezept von dir!
Ich musste es zwar ein bisschen ändern. Hatte keine Tomaten zur Hand. Hab dafür ein paar scharfe Oliven reingemischt und ein paar Löffel Ajvar zum Guss gegeben.

Toll. Werd ich bestimmt wieder kochen.

Liebe Grüsse, Corinne

Illepille

24.03.2010 12:06 Uhr

Freut mich Corinne, Dankeschön! LG Ille

Illepille

11.10.2010 17:05 Uhr

nach WW 2010

Gesamt 12 PP = 6 PP pro Portion ohne Kartoffeln.
Sättigt gut! ;-)

LG Ille

Leckermädche4711

20.11.2010 21:30 Uhr

Mmmmmhhh - sehr lecker!
Eine interessante Alternative zu den üblichen Rosenkohl-Gerichten.
Gab es heute nicht das letzte Mal.
Danke!

Illepille

23.11.2010 11:25 Uhr

Freut mich, Dankeschön für die gute Bewertung!
LG Ille

tobyS1980

23.11.2010 12:23 Uhr

Sehr leckere Sache, auch wenn das Rezept erst mal ungewöhnlich klingt. Die Sauce war bei meinem ersten Versuch etwas dünn, aber das lässt sich für das nächste mal ja beheben.

Katha_Strophe

05.12.2010 12:27 Uhr

Nach den vielen positiven Kommentaren und den guten Bewertungen dachte ich mir, da ich sowohl Rosenkohl als auch Thunfisch liebe, probierst du mal aus.
War leider dann gar nicht mein Fall. Für mich ist die Kombi kreativ und mutig, leider hats dann aber nicht geschmeckt.
Aber auch für mich geht da probieren über studieren ;)
LG, Katha

Illepille

05.12.2010 15:39 Uhr

Schade, allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.
So ist es auch mit den Rezepten, tut mir leid!
LG Ille

Illepille

06.12.2010 06:08 Uhr

Ich habe etwas vergessen!
Bei diesem Gericht kommt es auch besonders auf den Geschmack des Thunfisches an, denn auch ich hatte mal Thunfisch aus der Dose, der mir mit dieser Kombination nicht geschmeckt hatte! LG Ille

Katha_Strophe

06.12.2010 09:56 Uhr

Oh, das könnte natürlich sein. Welchen nimmst du denn, wenn es gut schmecken soll? ;)
LG, Katha

Illepille

07.12.2010 11:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich nehme dafür nur
Thunfisch-Qualität: Saupiquet!!!
Bei diesem Gericht sollte man besonders auf die Qualität achten.
Nur mal so als Tip, denn ich habe da auch schon Unterschiede festgestellt.
LG Ille

Katha_Strophe

09.12.2010 18:49 Uhr

Dankeschön, vielleicht probier ich das demnächst nochmal, wenn Rosenkohl wieder im Angebot ist.

LG, Katha

teddysunshine

07.02.2011 20:06 Uhr

Hallo,

vielen Dank für das gute Rezept. Ich habe auf den Schmelzkäse verzichtet und dafür in 300ml Milch 2 EL Stärke eingerührt. Ein lecker cremiges Ergebnis. Das wird es bestimmt wieder geben.

Illepille

07.02.2011 22:04 Uhr

Das freut mich, Dankeschön für die gute Bewertung!
LG Ille

ml260

14.02.2011 11:43 Uhr

Hallo,

hatte vor der Zusammenstellung der Zutaten etwas Respekt.
Aber so was von lecker - paßt perfekt.
Habe die scharfen Sachen rausgelassen, ist nicht so meins. Mein Göga hat dafür mit Tabasco nachgewürzt.
Ist schon in meinem Kochbuch gespeichert - gibt es mit Sicherheit öfter!!

LG Mona

Illepille

14.02.2011 11:52 Uhr

Das freut mich Dankeschön!
Man muss den Fisch dazu mögen. ;-)

LG Ille

staeff777

09.11.2011 13:44 Uhr

super leckeres Rezept.
Hat uns allen sehr gut geschmeckt. Ist ne gute Idee Rosenkohl mal mit Thunfisch zu kombinieren.
Das Rezept wird auf jeden Fall gespeichert.
Vielen Dank!
Gruß
Doro

Illepille

09.11.2011 20:12 Uhr

Dankeschön Doro,
das Rezept spaltet die Gemüter, machen bewerten schlecht und manche mögen es.
Gott sei Danke, alles ist Geschmacksache!
Liebe Grüße Ille

CheshireCat79

14.11.2011 13:16 Uhr

Hallo Ille!

Ich wollte mich herzlich für das tolle Rezept bedanken! Uns hat es wirklich sehr gut geschmeckt. Wir hatten dafür den Dosenfisch aus dem A**i (im eigenen Saft).
Ich denke, es ist wie du schon sagtest: Es ist eben Geschmackssache!
Für unseren ist es genau richtig. :D
Allerdings habe ich auch nicht die WW-Variante gemacht, sondern noch etwas Käse oben drauf gegeben.

Schöne Grüße,
CheshireCat

Illepille

14.11.2011 15:18 Uhr

Freut mich Dankeschön!
LG Ille

decaan85

21.01.2012 13:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich warb zuvor etwas skeptisch bei der Zusammenstellung der Zutaten aber umso mehr war ich überrascht und auch begeistert was sas Ergebnis betraf. Wirklich top.

Illepille

21.01.2012 16:15 Uhr

Dankeschön, man muss es mögen, ich freue mich, das du es auch magst!

LG Ille

koenigin247

28.02.2012 17:41 Uhr

Ich kann mich absolut nur anschließen!!!
eine Frage aber noch: warum den Rosenkohl halbieren? Damit er nicht so groß ist, oder damit er mehr von der Sauce aufnimmt? Habe TK-Rosenkohl genommen, und gleich das doppelte Rezept gemacht... und da war ich dann zu ungeduldig (und zu faul) den heissen Rosenkohl (gefühlte 100 Röschen) dann auch noch kleinzuschneiden... naja. schmeckte ja auch so.
Danke fürs Rezept!

ZoMiSi

24.09.2012 14:29 Uhr

Ich muss zugeben das ich erst sehr skeptisch war (auch wegen der Zusammenstellung :) ) aber die Kommentare habe mich dann überzeugt es doch mal auszuprobieren. Ich bin begeistert ich habe nicht ganz nach Rezept kochen können (mir fehlte der Pfeffer und die W. Soße bzw Sojasoße) aber auch ohne diese Zutaten hat es uns super geschmeckt. Sogar meine Kinder waren restlos überzeugt :))) Bei uns gab es Nudeln dazu....
Vielen dank für das tolle Rezept!!!

Illepille

24.09.2012 15:52 Uhr

Dankeschön das freut mich und LG Ille

Gamahuhn

09.10.2012 14:59 Uhr

Super lecker der Auflauf! Ich hab keinen Schmelzkäse mehr gehabt und einfach weggelassen. Außerdem habe ich die frischen Tomaten durch geschälte aus der Dose ersetzt (mussten mal weg!) und die Milch einfach mit eingerührt.. super lecker! Danke Ille!

Illepille

09.10.2012 15:38 Uhr

Schön, wenn es dir geschmeckt hat, ist ja eine gewagte Kombi! ;-)))
LG Ille

Harzdame

11.04.2013 13:06 Uhr

Hallo Ille,

Wir hatten heute Deinen Auflauf! Grandios! Mehr kann ich nicht sagen und dazu noch sehr punktefreundlich bei WW.
Ich muß mich mal durch Deine Rezepte kochen, bisher habe ich damit nur gute Erfahrungen gemacht.

LG Harzdame

Illepille

11.04.2013 15:31 Uhr

Das freut mich, Dankeschön und LG Ille

nika_omnomnom

27.05.2013 13:23 Uhr

Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Wäre nie auf die Idee gekommen Rosenkohl mit Thunfisch zu machen. Aber das Probieren hat sich gelohnt! Superlecker*****

Liebe Grüße
Nika

Illepille

27.05.2013 15:51 Uhr

Mich freut es immer wieder, wenn sich jemand mal an eine neue Kreation traut! Dankeschön für die 5*****!
LG ille

CakePopQueen

27.09.2013 13:56 Uhr

Ich bin begeistert! Da macht kochen gleich noch mal so viel Spaß!

Illepille

27.09.2013 15:34 Uhr

Das freut mich Dankeschön! LG Ille

Honigtopf62

29.10.2013 19:24 Uhr

Hat uns allen super geschmeckt, dankeschön!

Illepille

29.10.2013 20:03 Uhr

Dankeschön, das freut mich! LG Ille

willansmeer

28.11.2013 10:46 Uhr

Ich als ehemals Rosenkohl-Gegner habe gedacht mit 39 musst dich dem Gemüse mal stellen und zum Glück gleich mit Deinem Rezept!
Es ist der wahnsinn und es gab es bei uns bestimmt schon 10x!
Heute wieder und da dachte ich, ich muss das endlich auch mal hierreinschreiben!
Bei uns gibt es immer Reis dazu was fabelhaft schmeckt, wir hatten aber auch schon Kartoffelbrei dazu, auch lecker!
Danke danke danke!!!!!!! Ich bin dank dir zum Rosenkohl Freund geworden!!!

Illepille

28.11.2013 10:48 Uhr

Das freut mich besonders Dankeschön und LG Ille

pittiplatsch86

06.12.2013 11:58 Uhr

Ich bin nicht so der Rosenkohlfan, fand den Auflauf aber trotzdem sehr lecker. Mein Freund war absolut begeistert! Das Gericht macht sehr satt, sind rundum zufrieden mit dem Rezept und werden das jetzt öfters machen!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de