Zutaten

450 g Honig
Ei(er)
350 g Zucker
1 kg Mehl
100 g Zitronat
100 g Orangeat
100 g Nüsse, gemahlen
100 g Mandel(n), gemahlen
1 Pck. Lebkuchengewürz
1 Prise(n) Salz
10 g Natron
Eiweiß
250 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
  Süßigkeiten, zum Verzieren, z.B. Smarties, Gummibärchen etc.
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Honig in einem kleinen Topf leicht erwärmen.
Die Eier in einer Schüssel mit dem Zucker schaumig rühren und den erwärmten Honig dazugeben. Das Mehl mit den restlichen Teigzutaten vermischen und unter die Honigmasse kneten. Den Teig mit Folie abdecken und mindestens 1 Tag ruhen lassen.

Aus Papier oder dünner Pappe Schablonen für die verschiedenen Hausteile ausschneiden.
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen, die Schablonen auflegen und die Teile ausschneiden. Auf dem mit Backpapier belegten Blech 20-25 Minuten bei 200°C backen.

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, den Puderzucker einrieseln lassen und den Zitronensaft unterrühren.
Die ausgekühlten Teile mit langen Holzspießen zusammenstecken und mit dem Eischnee/Puderzuckerkleber verkleben, austrocknen lassen.

Die restliche Glasur in einen Spritzbeutel geben und Fenster und Haustüren markieren, Eiszapfen anbringen, Smarties, Gummibärchen etc. mit der Glasur auf dem Dach festkleben.