Zutaten

1 kg Rindfleisch, (Tafelspitz)
1 Bund Suppengemüse
  Salz und Pfeffer
 evtl. Fondor
Lorbeerblatt
1 EL Mehl
1 EL Butter
Zitrone(n)
1 Becher saure Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rindfleisch mit dem geputzten Suppengemüse, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt in ca. 2 Stunden bei milder Hitze weich kochen. Das Fleisch danach aus der Brühe nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Die Brühe durchseihen.

Aus Mehl und Butter eine Mehlschwitze bereiten. Mit so viel Rinderbrühe aufgießen, dass eine leicht sämige Sauce entsteht. Einen Becher saure Sahne dazu geben und mit Zitronensaft abschmecken. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben auch Fondor abschmecken

Dann das Fleisch in der Soße wieder heiß werden lassen aber nicht mehr kochen.

Dazu passt Reis.