Cannelloni mit Hähnchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Zwiebel(n)
150 g Hähnchenfilet(s)
  Petersilie, gehackt
2 EL Öl
400 g Hackfleisch, gemischt
  Salz und Pfeffer
1 EL Paniermehl
16  Cannelloni
30 g Butter
2 EL Mehl
1/2 Liter Milch
100 g Käse (Gouda), gerieben
  Muskat
Tomate(n)
40 g Kochschinken
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 730 kcal

Zwiebel würfeln. Hähnchenfilet fein würfeln. Petersilie hacken. Öl erhitzen. Zwiebel, Filet und Hack darin bei starker Hitze ca. 4 Minuten braten. Würzen, Petersilie und Paniermehl unterrühren. Cannelloni damit füllen.

Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Milch unter Rühren zufügen und aufkochen. 50 g Gouda darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Tomaten und Schinken fein würfeln. Auflaufform fetten, die Hälfte der Soße darin verteilen. Cannelloni darauf setzen, mit Tomaten und Schinken bestreuen. Restliche Soße und restlichen Käse darauf verteilen.
Bei 200°C ca. 40 Minuten backen.

Kommentare anderer Nutzer


-tanzmariechen-

24.10.2013 22:49 Uhr

Haben die Canneloni gestern mal ausprobiert, da sich das Rezept sehr lecker anhörte. Allerdings haben wir nur 550g Hänchenbrustfilet und den Kochschinken verwendet, da uns gemischtes Hackfleisch, Hänchenfleisch und Kochschinken ein bisschen zu viel auf einmal schien.

Außerdem haben wir die Tomaten und zusätzlich auch noch Paprika zu dem Fleisch in die Canneloni gefüllt.
Es wurden dadurch einige mehr und wir hatten sie etwa 30min im Ofen.

So hat es uns sehr gut geschmeckt, obwohl die Sauce uns etwas zu dickflüssig war und das ganze etwas zu trocken, beim nächsten Mal werde ich mehr Milch bzw weniger Mehl nehmen.

Trotzdem ein gutes Rezpt, was man je nach Geschmack gut abändern kann :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de