Honigkuchen mit Creme

Hungangskaka með kremi - eine isländische Spezialität
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
2 1/4 dl Sirup, hell oder Honig
2 1/4 dl Zucker
2 dl Wasser
1 TL Zimtpulver
1/2 TL Ingwerpulver
Ei(er)
350 g Mehl
1 TL Natron
  Für die Creme:
125 g Butter
1 1/2 dl Puderzucker
Eigelb
2 EL saure Sahne
2 EL Rum, oder Vanille
  Marmelade (Blaubeer-)
  Kuchenglasur (Schokoladen-) oder Marzipan oder Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Honigkuchen:
In einem Topf den Sirup, Zucker und Wasser erhitzen. Wenn sich der Zucker vollständig gelöst hat, den Topf vom Herd nehmen und die Gewürze untermischen.
Die Eier unterrühren. Mehl und Natron sieben und untermengen.
Den Honigkuchen nun in einer gefetteten Kastenform bei ca 200°C 20-30 Minuten backen.
Wenn der Kuchen wieder abgekühlt ist zwei- bis dreimal waagerecht durchschneiden.

Creme:
Butter und Zucker schaumig schlagen.
Dann nach und nach das Eigelb, die saure Sahne und den Rum zugeben.

Nun den Honigkuchen wie folgt füllen: Honigkuchen - eine dünne Schicht Blaubeermarmelade - Creme - Honigkuchen - Marmelade - Creme, solange bis der Honigkuchen vollständig gefüllt ist.
Nach Belieben kann der Honigkuchen noch mit Schokoguss oder Marzipan überzogen oder mit Puderzucker bestreut werden.

Kommentare anderer Nutzer


Pippalotta

12.03.2009 21:36 Uhr

Die Isländer backen traditionell immer mit sehr viel Zucker, ich selbst nehme immer einiges weniger als im Rezept angegeben ist. Wers nicht so arg süß mag, einfach weniger nehmen.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de