Zutaten

Birne(n), klein und rund
750 ml Glühwein
1 Stange/n Zimt
Sternanis
50 g Zucker
3 EL Puddingpulver, Vanille
3 EL Orangensaft
4 Kugeln Eis, Vanille
  Hagelzucker
  Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Birnen schälen, dabei den Stiel und die Blüte an der Frucht belassen. In einem nicht zu großen Topf den Glühwein mit Zucker, der Zimtstange und Sternanis erhitzen, die Birnen einlegen und 30 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen. Die Birnen müssen ab und zu gedreht werden, damit eine gleichmäßige Färbung entsteht. Danach die Birnen im Glühwein abkühlen lassen, am besten über Nacht.
Kurz vor dem Servieren die Birnen und Gewürze aus dem Glühwein herausnehmen, Vanillepuddingpulver mit Orangensaft glatt rühren, den Glühwein aufkochen, Puddingpulver einrühren und damit andicken. Ggf. nachsüßen.

Die Birne mit einer Kugel Vanilleeis und mit der heißen Sauce dekorativ anrichten. Den Teller mit Hagelzucker und Puderzucker winterlich dekorieren.
Auch interessant: