Eierlikörpunsch

leckerer Punsch für daheim.
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 ml Eierlikör
1 EL Zucker, braun
1 Liter Weißwein
1 TL Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Eierlikör mit dem Zucker unter Rühren erwärmen. Wein und Zimt hinzufügen und einmal kurz aufkochen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


kaese3

06.11.2009 22:13 Uhr

Super gut
wird auch heisse Oma genannt !
Grüssle Ella

Pumpkin-Pie

27.12.2010 05:56 Uhr

Hallo,

dein Punsch ist sehr lecker gewesen und schnell gemacht ist er noch dazu.

Ein schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Ein Foto ist auch schon unterwegs.

Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

Jenny261088

10.12.2012 13:38 Uhr

Hallo zusammen,

ich würde den Eierlikörpunsch gerne zubereiten. Welchen Weißwein kann ich denn am Besten dafür nehmen?

Danke
LG
Jenny

muyiwa

23.12.2012 12:25 Uhr

Ich habe noch einen Schuss Amaretto dran gemacht. Sehr lecker !

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de