Zutaten

Ei(er)
500 g Mascarpone
5 EL Zucker
Zitrone(n), den Saft
1/8 Liter Kaffee (starken Espressokaffee)
6 cl Weinbrand o. Cognac
16  Löffelbiskuits
3 EL Kakaopulver
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 520 kcal

Eier trennen, die Eigelbe mit Mascarpone, Zucker und Zitronensaft verrühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben. Espresso und Weinbrand oder Cognac mischen.
8 Löffelbiskuits in eine flache Form legen. Mit der Hälfte der Espressomischung beträufeln. Die Hälfte der Creme drauf glatt verstreichen.
Die restliche Löffelbiskuits auf die Cremeschicht legen. Restliche Espressomischung darüber träufeln und mit der übrigen Mascarponecreme bedecken. Glattstreicheln und das Tiramisu mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
Das Kakaopulver vor dem Servieren in einer dicken Schickt über das Tiramisu sieben.
Tipp: In der Regel essen wir sehr kalorienbewusst. Doch bei Tiramisu fällt es uns schwer, nein zu sagen. Deshalb bereite ich folgende leichte Variante zu: 250 g Mascarpone ersetze ich durch Magerquark und süße mit 3 Esslöffeln Zucker. Wenn Kinder mitessen, ersetze ich den Weinbrand durch etwas Kakao.
Auch interessant: