Himbeer - Sahne - Likör

mit weißem Rum
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g süße Sahne
500 g Himbeeren, frisch oder TK
4 Pck. Vanillezucker
3 EL Honig
100 ml Rum, weißer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in ein hohes Rührgefäß oder in den Standmixer geben. Dann ca. 4 - 5 Minuten cremig rühren. Danach etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Nochmals kurz gut durchrühren und sofort in Flaschen abfüllen. Gekühlt genießen. Lagerung vorzugsweise im Kühlschrank, wegen der Sahne. Die Haltbarkeit dürfte mehrere Wochen sein.

Kommentare anderer Nutzer


Renate1

23.03.2009 23:41 Uhr

Hallo,
ist der Anteil an Rum nicht etwas wenig??



LG
Renate

anika2805

24.03.2009 06:25 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Liebe Renate, selbstverständlich kannst Du den Alkoholanteil auch erhöhen. Ich persönlich mag lieber einen dezenten Rumgeschmack.

Viele Grüße, Anika aus Köln

Renate1

24.03.2009 16:25 Uhr

Liebe Anika,
vielen Dank für die schnelle Antwort.geschmäcker sind halt verschieden.


LG
Renate

Stefanie1967

31.03.2009 13:11 Uhr

Perfekt - mehr kann ich dazu nicht sagen :-)

Liebe Anika,

ich hab den Likör gestern zum Geburtstag verschenkt und er ist super angekommen. Danke :-)

Liebe Grüße

Stefanie

Feroc

02.01.2010 15:40 Uhr

Hat uns sehr gut geschmeckt.

Anstatt Rum haben wir ~250ml Wodka genommen und vor dem Trinken haben wir es nach dem ersten Glas dann doch lieber durch das Sieb geschüttet, damit die ganzen Kerne nicht im Glas landen.

handballer63

19.12.2011 18:50 Uhr

Hallo zusammen,
auch ich habe den Likör mit Wodka gemacht, habe anstatt Himbeeren wg. der Kerne Himbeersirup genommen. Habe auch auf den Vanillezucker verzichtet, ist aber Geschmacksache. Nach dem Abfüllen in eine Flasche kam diese in den 0-Grad-Bereich des Kühlschranks. Vor dem Öffnen der Flasche ordentlich schütteln, die cremige Konsistens des Likörs stellt sich sofort wieder ein.
War auf unserer Party der Renner ( Dazu Waldmeisterlikör - der mit der Vanillejoghurt, auch hier zu finden) Köstlich!!
Beste Grüße,
Handballer63

bheld

20.07.2013 23:23 Uhr

2 Tage....und er war weg......absolut lecker und kinderleicht zuzubereiten!
Heut werd ich ihn noch nach einem Pflückmarathon durch den Garten einmal mit Wodka
ausprobieren..und diesmal auch absieben......um ihn morgen mit auf eine Geburtstagsfeier zu nehmen.....alle warten schon darauf
ihn nach meinen Lobeshymnen zu testen!

5 Sterne!!

lg
Britta

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de