Zutaten

10  Fleischtomate(n)
8 m.-große Zucchini
2 Pck. Schafskäse
2 Gläser Pesto, (Bärlauch oder Basilikum, auch: Genovese)
  Olivenöl
1 Bund Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten und Zucchini in Scheiben schneiden, den Schafskäse würfeln. Den Pesto (ganz lecker mit Bärlauchpesto!) mit Olivenöl verrühren, damit er etwas flüssiger wird. Die Basilikumblättchen abzupfen und waschen.

Die Fettpfanne vom Backofen leicht einölen und schichtweise Tomaten, Zucchini und Käse darauf legen, dann einige Basilikumblättchen. Anschießend einen Teil der Pesto-Öl-Mischung darüber träufeln. Es sollten so 2-3 Schichten übereinander zusammen kommen, unter Umständen braucht man mehr Tomaten und Zucchini, ich bereite es nach Gefühl zu. Die oberste Schicht beende ich immer mit Schafskäse, der dann schön überbacken wird.

Bei 200° Umluft für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

Dazu passt frisches Baguette, am Boden bildet sich eine leckere Sauce, die man damit aufnehmen kann. Bei nur 2 Personen nehme ich auch ab und zu einfach eine Auflaufform anstelle der Fettpfanne und weniger Gemüse. Eignet sich im Sommer auch gut als Grillbeilage und kann variiert werden.