Tomatensuppe

fettreduziert, wenn man möchte

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Mineralwasser oder Öl
Gemüsebrühwürfel
1 Paket Tomate(n), passierte
2 Dose/n Tomate(n), geschälte, gehackte (Pizzatomaten)
125 ml Cremefine
1 EL Tomatenmark
1 EL Tomatenketchup
 etwas Süßstoff, flüssiger oder Zuckere
  Basilikum, gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch pressen, Zwiebel hacken und in 2 EL Mineralwasser (man kann auch etwas Öl nehmen) anschwitzen. Mit den passierten Tomaten ablöschen. Die Pizzatomaten hinzugeben und aufkochen lassen. Cremefine, Tomatenmark, Gemüsebrühwürfel, Tomatenketchup, Süßstoff bzw. Zucker zugeben und noch einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehacktes Basilikum beim Anrichten dazugeben.

Ist einfach und schnell gemacht und schmeckt lecker. Bei meinen Kindern auch sehr beliebt.

Kommentare anderer Nutzer


royalblueshorts

14.11.2011 15:55 Uhr

einfach, sehr lecker und schnell! eigentlich mag ich knoblauch nicht, aber ohne fände ich diese suppe nicht so toll :) wenn man zwiebeln und knoblauch ablöschen will sollte man aber erst den topf von der platte nehmen und den sud etwas abkühlen lassen, sonst spritzt einem alles durch die küche :D

gut erklärt und tolles rezept, deshalb 5*!

iltare

20.04.2012 18:49 Uhr

Wirklich ein schmackhaftes Rezept.
Allerdings sollte man das Kunstprudukt: "Cremefine" durch saure Sahne oder Crème fraiche ersetzen!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de