Schnittlauch - Frischkäse

Brotaufstrich
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Frischkäse
150 g Sahne
1 TL Salz
2 TL Knoblauchgranulat, (nach Geschmack)
 n. B. Schnittlauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Frischkäse mit der Sahne verrühren und die Gewürze einrühren.
Den in Ringe geschnittenen Schnittlauch zufügen.
In ein Schraubglas oder eine kleine verschließbare Vorratsdosen abfüllen.

Kühl lagern.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


scarlett05

02.01.2015 01:04 Uhr

Hallo Andi,

nimmst Du für dieses Rezept flüssige oder geschlagene süße Sahne? Statt Knoblauchgranulat werde ich wohl frischen nehmen. Spricht etwas dagegen?

LG, scarlett
Kommentar hilfreich?

CherAndi

02.01.2015 20:22 Uhr

Hallo scarlett,
es ist flüssige Sahne.

Hier ist frischer Knoblauch machbar und das Ergebnis bestimmt auch schmackhafter.


LG! Andi
Kommentar hilfreich?

Serenade1611

05.09.2015 13:50 Uhr

Hallo.

Dank Regenwetter und wenig Lust zum Einkaufen gab es deinen Aufstrich gerade eben.

Und ich bin den Umständen Dankbar, denn er ist sehr sehr lecker. Schnell gemacht ist er sowieso, denn das sind Zutaten, welche ich IMMER daheim habe. Wenn auch Schnittlauch meist nur als TK-Ware, aber das ist ja egal.

Somit mutierte er auf einem Schlag zu einem Aufstrich, der immer da sein muss. Selbst mein Mann und Kinder mögen ihn, was eher selten ist.

Fazit: Echt zu empfehlen und sehr lecker.

Liebe Grüße,
Serenade
Kommentar hilfreich?

CherAndi

05.09.2015 14:43 Uhr

Ups...... hatte versehentlich nicht auf Antworten geklickt.

LG!
Andi
Kommentar hilfreich?

CherAndi

05.09.2015 14:41 Uhr

Hallo Serenade,

schön dass mein Brotaufstrich bei euch so gut ankommt.
Ich hoffe er findet nun noch öfter den Weg auf euren Tisch.

Danke für die Wertung und den Kommentar!

Liebe Grüße!
Andi
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Schnittlauch - Frischkäse
Serenade1611
Anleitung von

Schnittlauch - Frischkäse

erstellt von Serenade1611 am 05.09.2015

Schritt 1
Zutaten & Utensilien bereitstellen

Die Zutaten bereitstellen. Am besten so ca. zehn Minuten zusammen stehen lassen, denn ganz kühlschrankkalt lässt sich der Frischkäse schlechter rühren.

An Utensilien brauchen wir lediglich eine Schüssel und einen Schneebesen, sowie einen Teelöffel.

Schritt 2
Frischkäse & Sahne mischen

Frischkäse in die Schüssel geben.

Die abgemessene Sahne ebenfalls in die Schüssel gießen und beides miteinander vermischen, bis es schön cremig ist.

Wer mag, kann auch ein wenig mehr Sahne nehmen.

Schritt 3
Gewürze & Schnittlauch dazu

Nun das Knoblauchgranulat in der gewünschten Menge zufügen.

Das Salz ebenfalls beigeben, wer mag, kann auch Kräutersalz nehmen, gibt eine feine Note dazu.

Anschließend den Schnittlauch zufügen.

TK-Schnittlauch kann einfach so zugeben werden.

Frischen Schnittlauch vorsichtig waschen und gut trocknen. In feine Röllchen schneiden.

Schritt 4
Cremig rühren & Servieren

Nun alles gemeinsam cremig rühren.

Umfüllen in eine dicht schließende Dose und im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich dort ca. eine Woche frisch.

Fein schmeckt er auf frischgebackenem Brot, gerne auch herzhaftes dunkles Vollkorn.

Man kann ihn aber auch zu Pell- oder Ofenkartoffeln reichen.

Guten Appetit!

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de