Gulaschsuppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Gulasch vom Schwein
2 Zehe/n Knoblauch
2 große Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 TL Curry
1 TL Paprikapulver, mild
Paprikaschote(n), bunt
3/4 Liter Brühe, gekörnte
1 Dose Champignons
1 Glas Tomatenpaprika
2 Schuss Tabasco, evtl. mehr
2 Pck. Bratensauce, instant
1 EL Tomatenketchup
1 Schuss Maggi
1 Becher saure Sahne oder Schmand
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes das Gulasch klein schneiden. Anschließend das Olivenöl in eine Schüssel geben. Hierzu gebt ihr die Gewürze sowie auch die durchgepressten Knoblauchzehen sowie die klein geschnittenen Zwiebeln.

Alles ordentlich vermengen. Dann das Fleisch dazugeben und alles für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Danach das Fleisch in einer heißen Pfanne gut anbraten. Wenn das Fleisch die gewünschte Bräune hat, die, alles geputzt, bzw. kleine geschnitten, Paprikaschoten sowie die Tomatenpaprika und auch die Champignons hinzugeben. Solange braten, bis keine Flüssigkeit aus dem Gemüse mehr übrig ist. Dann alles mit der Brühe aufgießen und für ca. 30 Minuten köcheln lassen.
Sollte die Flüssigkeit zwischendurch verkocht sein, einfach soviel Wasser wieder nachfüllen bis das ganze Fleisch bedeckt ist.
Jetzt abschmecken mit etwas Tabasco, dem Schmand und wer mag kann auch noch etwas Maggi sowie Tomatenketchup hinzugeben.
Nun nur noch das Saucenpulver hinzugeben und zwar nur soviel, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Kommentare anderer Nutzer


madeinfiji.com

21.02.2010 16:23 Uhr

Hallo,

du hast 3x das gleiche Bild für 3 unterschiedliche Rezepte von dir eingstellt.
welches ist es jetzt?

Schnelle Champignon - Rotwein - Soße Bild 2/2

Gulaschsuppe Bild 8/9

Deftiges Gulasch aus zweierlei Fleisch Bild 7/7

LG Rolf

aussie78

17.12.2012 19:10 Uhr

Die Suppe schmeckt wirklich sehr lecker! Hab sie jetzt 2x auf einer Feierlichkeit gegessen und jedesmal war sie super gut! Danke für das schöne Rezept!

aussie78

03.01.2013 13:24 Uhr

Mehrfach getestet und für super befunden! :-)
Wirklich eine sehr leckere und einfach zuzubereitende Suppe!

aussie78

03.01.2013 13:25 Uhr

ups gleich zweimal bewertet, na egal :-) Dachte ich müßte n0ch bewerten...

Maja72

03.01.2013 17:15 Uhr

Vielen Dank aussie für die tolle Bewertung. Ich habe sie selbst auch erst vor einigen Tagen wieder gemacht. War auch wieder ein voller Erfolg.

Wenn man sie dann noch etwas andickt kann man sie auch super über Nudeln essen oder zu Kartoffeln

Weiterhin vile Spass bei CK
Und ein frohes neues Jahr
Mario

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de