Zutaten

1 kg Schweinefleisch, geschnetzelt, (nicht gewürzt)
3 TL Paprikapulver, (Rosenpaprika) scharf
2 TL Paprikapulver, mild
2 TL Maggi Würzmischung Nr. 1 für gebratenes Fleisch
4 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch, je nach Geschmack
1 Pck. Champignons, fische ODER:
1 gr. Dose/n Champignons
4 große Zwiebel(n)
200 ml Milch
200 ml Wasser
1 Pck. Kräuter, TK (8 Kräuter)
2 Pck. Bratensauce, instant
1 EL Ketchup, (Currygewürzketchup)
1 Schuss Maggi
2 Beutel Käse, geriebenen ODER:
400 g Parmesan, oder Pecorino
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Schale die Marinade für das Fleisch vorbereiten, d.h. also, Paprika scharf und mild sowie das Öl und die Gewürzmischung und den Knoblauch sowie gut die Hälfte der Kräuter hinein geben und gut verrühren. Anschließend das Fleisch hinzugeben und ebenfalls solange vermengen, bis an jedem Stückchen Fleisch genug von Marinade haftet.
Danach die Schale entweder mit Deckel für eine gute Stunde verschließen und ab in den Kühlschrank damit oder, wer das nicht hat, einfach etwas Frischhaltefolie über die Schale ziehen - erfüllt genau so seinen Zweck.

In der Zwischenzeit kann man, falls frische Champignons genommen werden, diese schon einmal putzen und in Scheiben schneiden.

Nach ungefähr einer Stunde das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und in einer Pfanne schön gleichmäßig anbraten.
Danach das Fleisch herausnehmen und in eine Auflaufform geben.

Nun die Champignons, ohne die Pfanne auszuwischen, ebenfalls gleichmäßig anbraten.
Diese dann auf einen Teller geben und für ca. 20 Minuten bei 100 Grad in den Backofen geben (das macht man jedoch nur, wenn man die Pilze etwas krosser mag - ansonsten einfach nur in der Pfanne anbraten und dann gleich über das Fleisch geben).

Nun in der immer noch nicht ausgewischten Pfanne ca. 200 ml Wasser und 200 ml Milch zum Kochen bringen und die Bratensoße sowie den Ketchup hinzugeben. Je nach Geschmack kann man diese dann mit etwas Maggi noch abschmecken.

Nun die Champignons aus dem Ofen nehmen, über das Fleisch in der Auflaufform gleichmäßig verteilen und zum Schluss den geriebenen Käse darüber streuen.

Das Ganze nun für ungefähr 20 Minuten bei 200 Grad in den Backofen.

Natürlich muss es nicht unbedingt Schweinefleisch sein - man kann auch Rind oder Geflügel benutzen. In jedem Fall schmeckt es meiner Familie prächtig.

Als Beilage empfehle ich euch entweder Kroketten oder Röstis.