•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Mehl
1 Prise(n) Salz
125 g Zucker
2 m.-große Ei(er)
250 g Butter, kalte
Eigelb
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, 1 Prise Salz und Zucker auf eine Arbeitsfläche häufeln. Eine Mulde eindrücken und die Eier hinein geben. Butter in Flöckchen geschnitten um die Mulde verteilen und alles rasch verkneten. Den Teig in Folie gewickelt ca. 30 Min. kühlen.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160°C) vorheizen.

Den Teig ca. 4 mm dünn ausrollen, Plätzchen nach Wahl davon ausstechen und auf ein vorbereitetes Backblech geben. Im heißen Backofen 12 Min. backen.